Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
1851 Rayon I
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 16, 17, 18, 19, 20  Weiter
 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Schweiz / Liechtenstein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1401
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 01.10.2015 06:30    Titel:  

Hallo zusammen

Zitat:
dies erklährt weshlab der Ursteinfehler nicht da ist. In echt sieht mein Ihn gut


Also, wenn dieser Fehler gut sichtbar ist, dann koennen wir (gemaess Rayon-HB) die Typen C1 und C2 ausschliessen.

Wenn links neben der 5 ein Punkt sichtbar ist, dann reduzieren sich die Moeglichkeiten auf A3, B1, B2.
Ist kein Punkt sichtbar, dann kommen M, A2, A3, B1, B2, B3, U in Frage

Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
StampFan



Anmeldungsdatum: 16.09.2007
Beiträge: 547

BeitragVerfasst am: 01.10.2015 17:09    Titel:  

Jetzt habe ich noch was dazu gelernt. Ich hatte noch nie die Ursteinfehler Tabelle angeschaut (wusste gar nicht dass es die gibt). Da es links von 5 keinen Punkt hat sind nur C1-C2 ausgeschlossen

Gruss

StampFan
Nach oben
muesli



Anmeldungsdatum: 14.11.2011
Beiträge: 437
Wohnort: Belgien

BeitragVerfasst am: 19.10.2015 22:18    Titel: Rayon I Type 24? Stempel?  

Hallo zusammen,

Ich habe wieder eine Rayon I für meine Sammlung ersteigert.
Ich denke dass es eine Type 24 ist. Kann jemand das bestätigen oder widersprechen und vielleicht noch etwas naher bestimmen?

Und dann habe ich noch eine Stempelfrage. Es sieht aus ob die Briefmarke rot gestempelt worden ist. Der Stempel war normal im Gebrauch für schwarz und man sieht daher noch die schwarzen Farbresten. Könnte das stimmen und wozu gebrauchte man roten Stempeln?

Vielen Dank für die Hilfe und beste Sammlergrüsse,

Raf.

Forum Basler Taube
Nach oben
muesli



Anmeldungsdatum: 14.11.2011
Beiträge: 437
Wohnort: Belgien

BeitragVerfasst am: 21.10.2015 20:08    Titel:  

Hallo Sammlerfreunde,

Ich habe auch etwas rundgesucht bei verschiedenen Auktionshäuser und ich habe irgendwo eine Rayon II gefunden mit "seltener rote Raute".
Kann jemand mich weiter helfen wo diese rote Raute in Gebrauch war?
Vielen Dank und beste Grüsse,

Raf.
Nach oben
prosee



Anmeldungsdatum: 10.07.2009
Beiträge: 985
Wohnort: 8404 Winterthur

BeitragVerfasst am: 21.10.2015 20:38    Titel:  

Hallo muesli

Zuerst einmal ein Bild:

Forum Basler Taube


Auch eine rote Raute mit schwarzen Teilen. Jedoch um weiten nicht so schön wie deine. Ich kann dir mal ein paar Orte aufzählen, die rote Rauten verwendet haben:

Airolo
Ambri
Ballstall
Boudry
Bulle
Genf
Kulm
Orbe

Natürlich gibts da noch jede Menge anderer Orte. Beispiel St.Gallen hatte auch rote Stempelfarbe, Luzern ebenso. Von da existieren evtl auch rote Rauten. Mendrisio hatte einen roten Bahnstempel zur Rautenzeit. Vielleicht wurde da mal eine abgeschlagen? Ich denke das kann heute nicht abschliessend beantwortet werden.

Gruss prosee
_________________
Man verliert die meiste Zeit damit, dass man Zeit gewinnen will.
Nach oben
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1401
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 21.10.2015 20:54    Titel:  

Hallo muesli

Zitat:
Ich denke dass es eine Type 24 ist.


Mit einer T24 duerftest Du richtig liegen. Mit dem Stein wird es schwieriger. Wenn ich dies richtig sehe, hat diese Marke rote Kreuzeinfassungen. Dies ist ein Hinweis auf einen U-Stein. Dort habe ich den LU im Visier, sicher bin ich mir nicht. Auch ein C2-RO waere ein Kandidat.

Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
muesli



Anmeldungsdatum: 14.11.2011
Beiträge: 437
Wohnort: Belgien

BeitragVerfasst am: 21.10.2015 21:16    Titel:  

Hallo prosee und 66ard,

Herzlichen Dank für die Antworte!

Dann ist diese rote Raute aber nicht so selten wenn ich es gut verstanden habe. Nicht so häufig wie die schwarze Rauten aber doch nicht ganz selten.

Die rote Kreuzeinfassung kann ich gut sehen.
Vielleicht lohnt es sich diese Marke prüfen zu lassen? Ist Hermann Urs auch der Prüfer für diese Rayon I?

Beste Grüsse,

Raf.
Nach oben
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1401
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 21.10.2015 21:28    Titel:  

Hallo muesli

Zitat:
Ist Hermann Urs auch der Prüfer für diese Rayon I


Urs Hermann prueft auch Rayons.

Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
schmungeli



Anmeldungsdatum: 05.06.2014
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 22.10.2015 10:29    Titel:  

Hallo zusammen
Rote Raute von St. Gallen bis heute unbekannt.
Von Luzern meines Wissens auch nicht bekannt.
_________________
Wer Ordnung hat ist nur zu faul um zu suchen Smile
Nach oben
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1401
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 06.11.2015 16:56    Titel:  

Hallo zusammen

Hier ist wieder einmal etwas zum Raetseln: Was ist an dieser RIh speziell?


Forum Basler Taube


Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
seahorse



Anmeldungsdatum: 15.01.2009
Beiträge: 364
Wohnort: 4125 Riehen

BeitragVerfasst am: 06.11.2015 17:27    Titel:  

Hallo 66ard

Also rätsle ich mal als Erster. Mir fallen verschiedene Sachen auf:

- der Rotdruck des Wappens ist stark verschoben,
- der Rotdruck ist oben gebrochen,
- den linke Schenkel des Kreuzes ist deutlich dicker als der rechte Schenkel,
- die Marke hat eine Doppelentwertung (blaue Raute + blauer Kasten von Aarau).

Bestimmt habe ich noch etwas übersehen. Aber was? - Bin gespannt.

Herzliche Grüsse
seahorse
_________________
Es gibt noch so viel zu entdecken.
Nach oben
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1401
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 06.11.2015 19:25    Titel:  

Also: Beim Stoebern ist mir bei dieser Marke vor allem der Stempel aufgefallen: AARAU, 25. OCT. ..., VOR M.

Ich habe dann im Emmenegger nachgeforscht und habe so meine Vermutungen getroffen. Heute konnte ich dann die Marke genauer unter die Lupe nehmen.

Von Stein her nichts Spezielles, eine T26 C2-RU. Der Stempel aber koennte dies hier sein:


Forum Basler Taube


Gruppe 97/2, und der waere mit 150 Punkten bewertet.

Schade, hat die Marke oben einen Einriss.

Aber dennoch, mir gefaellt sie.

Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1401
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 06.11.2015 19:28    Titel:  

Und... eine hab' ich noch:

Die zweite Errungenschaft dieser Woche:


Forum Basler Taube


Was ist an dieser Marke interessant Question

Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
seahorse



Anmeldungsdatum: 15.01.2009
Beiträge: 364
Wohnort: 4125 Riehen

BeitragVerfasst am: 06.11.2015 19:38    Titel:  

Hallo 66ard

Mit der Stempelbestimmung Deiner Type 26 liegst Du richtig. Very Happy

Dieser Stempel hätte eigentlich nicht auf die Marke gehört, aber es ist in Aarau immer wieder mal passiert ..... (siehe mein Beispiel)


Forum Basler Taube


Einen schönen Abend wünscht
seahorse
_________________
Es gibt noch so viel zu entdecken.
Nach oben
prosee



Anmeldungsdatum: 10.07.2009
Beiträge: 985
Wohnort: 8404 Winterthur

BeitragVerfasst am: 06.11.2015 20:28    Titel:  

@ seahorse

Schöner Beleg! Cool

@66ard

Ich vermute mal der doppelte Blaudruck oben?

Gruss prosee
_________________
Man verliert die meiste Zeit damit, dass man Zeit gewinnen will.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Schweiz / Liechtenstein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 16, 17, 18, 19, 20  Weiter
Seite 17 von 20

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1252 blocked attacks