Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
205 Tripelprägung?

 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Abarten-Ecke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
fenriswolf22



Anmeldungsdatum: 09.05.2013
Beiträge: 312

BeitragVerfasst am: 06.06.2017 17:30    Titel: 205 Tripelprägung?  

Liebe Abarten-Interessierte

Anbei eine 205 welche mir Kopfzerbrechen bereitet. In einem ersten Moment dachte ich, dass dies 205.2.10 ist, Doppelprägung im mittleren Drittel der Marke (im Flussbett, Bahn und Strassentrasse). Bei genauerer Betrachtung viel mir jedoch auf, dass diese Marke noch weitere Doppelprägungen aufweist. Was ist eure Meinung dazu?


Forum Basler Taube



Bei genauer Betrachtung fällt auf, dass jeweils eine zusätzliche Prägung links und rechts des Randsteines vorhanden ist.
Ebenfalls sichtbar in der Brücke über VE von Helvetia.

Forum Basler Taube


Sowie im A von Helvetia

Forum Basler Taube
Nach oben
fenriswolf22



Anmeldungsdatum: 09.05.2013
Beiträge: 312

BeitragVerfasst am: 06.06.2017 17:34    Titel:  

Anbei noch weitere Doppelprägungen in dieser Marke

Doppelprägung am oberen Rand und in der Strasse

Forum Basler Taube


Doppelprägung im Bahntrasse

Forum Basler Taube
Nach oben
bumbi



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 3785
Wohnort: Bärn

BeitragVerfasst am: 06.06.2017 18:22    Titel:  

Hallo Fenris,

Es könnt aber auch ein Doppeldruck sein...
z.B. wenn das Papier Schlupf hat, d.h. ein Schmitzdruck entsteht.

Hast Du das schon in Betracht gezogen?

LG Bumbi
_________________
Life might be expensive, ...but you are dead for a long time ! Laughing
Nach oben
fenriswolf22



Anmeldungsdatum: 09.05.2013
Beiträge: 312

BeitragVerfasst am: 07.06.2017 15:31    Titel:  

Hallo Bumbi

Also eine Doppelprägung in Kombination mit Schmitzdruck?

Gruss Fenris
Nach oben
bumbi



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 3785
Wohnort: Bärn

BeitragVerfasst am: 07.06.2017 21:02    Titel:  

Nööö,

wenn es eine DoppelPRÄGUNG wäre, dann würde im selben Bogen immer dieselbe Marke so aussehen. d.h. jede hundertste Marke oder 200st Marke würde haargenau so aussehen.
Bei einem DoppelDRUCK ist das Papier (warum auch immer) 2x mit dem Druckzylinder in Berührung gekommen.

kuck mal Martin's Beitrag an:
http://www.baslertaube-forum.ch/_und_quotschnaeppchen_und_quot_oder__und_quotwarum_nicht_auch_die_onli-t2293-s135.html#35167
an, dann siehst Du, was ich meine.

LG Bumbi
_________________
Life might be expensive, ...but you are dead for a long time ! Laughing
Nach oben
fenriswolf22



Anmeldungsdatum: 09.05.2013
Beiträge: 312

BeitragVerfasst am: 07.06.2017 21:06    Titel:  

war eben irritiert, da du Doppeldruck und Schmitzdruck gleichgesetzt hast. in deinem vorletzten Beitrag.
Nach oben
bumbi



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 3785
Wohnort: Bärn

BeitragVerfasst am: 07.06.2017 21:53    Titel:  

Naja, hab ich schlecht erklärt. sorry...

Doppelprägung ist - wie der Name sagt - eine doppelte Einprägung auf dem Druckzylinder und passiert immer wieder auf derselben Marke/Position im Druckbogen.

Doppeldruck ist, wenn das Papier die Druckplatte/Druckwalze zweimal berührt und damit 2 Markenbilder auf derselben Marke entstehen.

Schmitzdruck ist, wenn die Druckfarbe durch Schlupf der Papiers gegenüber der Druckwalze in eine Richtung (die Druckrichtung) gequetscht wird.

Vielleicht ist Deine Marke eine Kombi von ganz leicht verschobenem Doppeldruck mit eventuell gleichzeitigem Schmitz, da Du ja 3 Bilder bzw. 2 Schatten siehst.

Das hatte ich eigentlich gemeint.

Danke, dass Du nachgehakt hast Wink

LG Bumbi
_________________
Life might be expensive, ...but you are dead for a long time ! Laughing
Nach oben
Rein



Anmeldungsdatum: 12.10.2009
Beiträge: 388
Wohnort: Leiden, Niederlande

BeitragVerfasst am: 17.06.2017 10:18    Titel:  

Ein Doppeldruck auf die Goebel Rollenstichtiefdruck-Maschine????

Wer gläubt in Märchen??? Drucktechnisch nicht möglich!

Bei Tiefdruck [Stich- oder Rakel-] kommt eine (leichte) Schatte in Druckrichtung sehr oft oder so gar IMMER vor und damit lässt sich die Druckrichtung feststellen. Das hat NICHTS mit Schmitz-
oder so etwas zu tun...

Teile des Bildes könnten absichtlich zweimal Molettiert sein [Re-entry] aber NUR auf feste Positionen der Walze....
Nach oben
Rein



Anmeldungsdatum: 12.10.2009
Beiträge: 388
Wohnort: Leiden, Niederlande

BeitragVerfasst am: 17.06.2017 10:26    Titel:  

Zitat:
http://www.baslertaube-forum.ch/schweiz_-_druckrichtung_in_praxis-t3123-s30.html

Beitrag Verfasst am: 11.12.2013

Schmitzdrucke haben nichts mit (Rakel)Tiefdruck zu tun! Es gibt bei andere Druckmethode z.B. Offsetdruck mehrere möglichkeiten! Untermehr durch Vibrieren der Gummizylinder wobei die Zylinder mehrere Male das Papier berührt.. In welchen Richtung die "Schatte" ausgeht ist nicht voraus bestimmt!

Bei Rakeltiefdruck [und auch bei Rotations-StichTiefdruck] ist die Richtung wohin die Farbe wegfliesst IMMER zurück in die Maschine. Diese Druckrichtung is dann auch immer fest zu stellen bei jede Briefmarke in Rakeltiefdruck und ist KEINE Druckzufälligkeit wie Schmitzdrucke.


Vor 4 Jahre geschrieben und noch immer aktuell Wink
Nach oben
Rein



Anmeldungsdatum: 12.10.2009
Beiträge: 388
Wohnort: Leiden, Niederlande

BeitragVerfasst am: 17.06.2017 10:36    Titel:  

Druckrichtung nach Oben:


Forum Basler Taube




Forum Basler Taube



Forum Basler Taube


Papierrichtung senkrecht:


Forum Basler Taube
Nach oben
Rein



Anmeldungsdatum: 12.10.2009
Beiträge: 388
Wohnort: Leiden, Niederlande

BeitragVerfasst am: 17.06.2017 10:37    Titel:  

Druckrichtung nach Links:


Forum Basler Taube




Forum Basler Taube



Forum Basler Taube


Papierrichtung waagerecht:


Forum Basler Taube
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Abarten-Ecke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1252 blocked attacks