Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
Abartenecke
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 15, 16, 17  Weiter
 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Abarten-Ecke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bumbi



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 3710
Wohnort: Bärn

BeitragVerfasst am: 02.09.2009 14:11    Titel:  

Hallo Afredolino,
Ja, ist denn heut scho Weihnachten... (von "Kaiser" Franz Beckenbauer)
Glückwunsch! Very Happy Very Happy
Ich mag den anderen auch was gönnen...

ABER:
Ja muss ich mich denn künftig auch noch um Ricardo kümmern? Confused Ich hab doch schon mit Ebay genügend zu tun... Crying or Very sad huuuhuuu... heul.
...und auch mit Häufchen machen! Wink
bumbi
_________________
Life might be expensive, ...but you are dead for a long time ! Laughing
Nach oben
sydney2000



Anmeldungsdatum: 03.07.2009
Beiträge: 672
Wohnort: Ballina NSW 2478, Australia

BeitragVerfasst am: 03.09.2009 03:58    Titel: 10 Rp 1948  

Hallo Abarten und Freak Kameraden (innen)!

Habe ich hier eine Farbverschiebung in den Olympischen Ringen?


Forum Basler Taube


Kann kaum warten!

Peter
_________________
Don't worry about the world coming to an end today. It's already
tomorrow in Australia!
(Charles Schultz)
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 1956
Wohnort: 8762 Schwanden/GL

BeitragVerfasst am: 03.09.2009 12:50    Titel:  

Hallo sydney2000

Das ist schon richtig erkannt, hier ist der Druck etwas verschoben. Aber leider wird das nicht sehr hoch bewertet Wink dieser Fehler fällt unter die immerwiederkehrenden Abarten:

Aetztiefdruckausgaben:

-verschobener Unterdruck, bei mehrfarbigen Marken verschobene Farbe.
Im Zumstein gehen hier die Bewertungen von Fr. 1.- bis zu Fr. 125.- hoch, je nach deutlichkeit.

Dazu muss ich mal die Tabelle im Zumstein dazustellen:

A = klein, minim, unbedeutend.....Fr. 1.- bis Fr. 5.-
B = klein, bis mittelgross, auffallend......Fr. 5.- bis Fr. 15.-
C = deutlich, bedeutend, auffallend......Fr. 15.- bis Fr. 125.-

Weil ich hier keine Vergleichsstücke habe, kann ich Dir jetzt nicht sagen, welcher Buchstabe jetzt zutrifft..aber ich tendiere mehr zu A als zu C.

Einordnen kannst Du die Marke unter der Nr. 26w.1.03.

Gruss
Afredolino
_________________
Beginn den Tag mit einem lächeln und Du hast ihn schon gewonnen
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 1956
Wohnort: 8762 Schwanden/GL

BeitragVerfasst am: 03.09.2009 14:13    Titel:  

Und nochmals Pro Patria Nr. 2....da findet man doch immer wieder etwas Wink


Forum Basler Taube


Helle Stelle zwischen "TI" von CONFOEDERATIO, im Zumstein zu finden unter der Nr. 2.2.04.


Forum Basler Taube


Gruss
Afredolino
_________________
Beginn den Tag mit einem lächeln und Du hast ihn schon gewonnen
Nach oben
bumbi



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 3710
Wohnort: Bärn

BeitragVerfasst am: 05.09.2009 13:50    Titel: Endlich mal ein Wischstrich ??  

Hallo Afredolino,

Ich bin am Abtragen der Häufchen...
Mit dabei diese 212

Forum Basler Taube
Sofort aufgefallen ist mit der sehr breite blaue Strich über und durch dem Palast.

Forum Basler Taube

Auf der Rückseite sieht man nix davon, also keine Verfärbung, oder?
Was meinst Du? Ein Wischstrich? Oder was anderes...
bumbi
_________________
Life might be expensive, ...but you are dead for a long time ! Laughing
Nach oben
bumbi



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 3710
Wohnort: Bärn

BeitragVerfasst am: 05.09.2009 15:00    Titel:  

Und gleich noch eine:
Bei einigen dieser Landi-Marken habe ich solche helle Stellen an verschiedenen Orten (wie hier links oben)

Forum Basler Taube

Aber sieht auch sonst sehr mitgenommen aus, ...wie wenn die Katze ihre Krallen daran gewetzt hätte....
(Hat aber dafür kein Karies)

Was muss ich davon halten? Question
bumbi

PS:
Wer hat bloss diese pott-hässliche Twisted Evil Twisted Evil Farbe angerührt...
_________________
Life might be expensive, ...but you are dead for a long time ! Laughing
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 1956
Wohnort: 8762 Schwanden/GL

BeitragVerfasst am: 06.09.2009 15:08    Titel:  

Hallo bumbi

Zu deiner 212:

Das halte ich für eine Druckzufälligkeit. Bei den immerwiederkehrenden Abarten aufgeführt als 1.02: Wischstriche oder verwischter Druck.....in tendiere zu verwischtem Druck. Auf Seite 192 im Spezial ist ganz unten ein Beispiel zu eben dieser Briefmarke abgebildet.

Die Landi-Marke:

Da hatte sydney2000 schon mal angefragt....das sind alles Kratzer. Steht auch im Spezial: Vorsicht bei ZNr. 229, 233 und 237....Farbe nicht kratzfest.

Gruss
Afredolino
_________________
Beginn den Tag mit einem lächeln und Du hast ihn schon gewonnen
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 1956
Wohnort: 8762 Schwanden/GL

BeitragVerfasst am: 06.09.2009 18:20    Titel:  

Vor einiger Zeit hab ich mir mal drei Streifen aus einem Kehrdruckbogen "Landschaftsbilder" ersteigert. Heute habe ich die mal genauer unter die Lupe genommen.....und gleich kam wieder Freude hoch Very Happy


Forum Basler Taube


Auf der 5. Marke der ersten Reihe wird eine Doppelprägung der obersten Linien im Zumstein Spezial aufgeführt.


Forum Basler Taube


Auf dem Scann leider nicht deutlich erkennbar.....da sieht man nur eine "Farbverschmierung".

Deshalb habe ich mit meinem USB-Mikroskop nochmals eine Detailvergrösserung gemacht


Forum Basler Taube


Im Spezial gelistet unter der Nr. 203y.2.01.

Gruss
Afredolino
_________________
Beginn den Tag mit einem lächeln und Du hast ihn schon gewonnen
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 1956
Wohnort: 8762 Schwanden/GL

BeitragVerfasst am: 06.09.2009 19:05    Titel:  

Auch bei den anderen 2 Streifen wurde ich fündig Laughing


Forum Basler Taube


Auch hier eine Doppelprägung der obersten Linien auf der 1. Marke. Diesmal gleich mit dem Mikroskop vergrössert:


Forum Basler Taube


Zumstein-Nr. 202y.2.07

Auch bei der 205Y hab ich was auf der 5. Marke gefunden.


Forum Basler Taube



Forum Basler Taube


Dieser rote Strich auf der Strasse wird im Zumstein Spezial nicht erwähnt.

Gruss
Afredolino
_________________
Beginn den Tag mit einem lächeln und Du hast ihn schon gewonnen
Nach oben
sydney2000



Anmeldungsdatum: 03.07.2009
Beiträge: 672
Wohnort: Ballina NSW 2478, Australia

BeitragVerfasst am: 07.09.2009 00:00    Titel:  

Zitat:
Auf der 5. Marke der ersten Reihe wird eine Doppelprägung der obersten Linien im Zumstein Spezial aufgeführt.


Alfredolino, ich habe hier einen "komischen Brief" und bin sicher, (fast) dass diese 10er Landschaft auch da ist mit allen Farb aenderungen von 1948?

Forum Basler Taube


Forum Basler Taube


Kannst Du das bestaetigen?
Cheers
Peter
_________________
Don't worry about the world coming to an end today. It's already
tomorrow in Australia!
(Charles Schultz)
Nach oben
Uwe



Anmeldungsdatum: 05.12.2008
Beiträge: 222
Wohnort: Thurgau

BeitragVerfasst am: 07.09.2009 09:32    Titel:  

Hallo

Bei allem Respekt vor den Abarten, aber ist das nicht die berühmte Suche nach dem Haar in der Suppe? Laughing

Ich habe einmal einige 50-Rp-Marken der Serie "Tiere I" (Ausgabe 06.03.1990) unter die Lupe genommen, weil ich dort den Unterschied der Rollenmarken zu den Bogenmarken feststellen wollte.
Mit der Lupe betrachet, sieht da jede 5.Marke ein wenig anders aus. Da ein wenig Farbe mehr, da ein wenig Verschiebung nach links, dort ein Fleck breiter, da ein Strich mehr usw.
Alles Abarten?

Oder bei den Evangelisten von 1961:
Von der 3-Franken-Marken habe ich welche, die sind richtig satt dunkelrot, inkl. alle Zwischenabstufungen in der Farbsättigung. Abarten?

Dito bei der 70Rp-Marke von 1949 "Landschaft und Technik" von grau über grauviolett bis violett alle Farbabstufungen.

Unter einem Binokular betrachtet, würden sich wohl bei jeder Marke mind. eine, wenn nicht sogar diverse Abarten finden lassen. Prägnante, von blossem Auge gut sichtbare Abarten finde ich ok, aber jedes Minifleckchen als Abart zu qualifizieren ist in meinen Augen etwas übertrieben.

Ausserdem, bei echt gebrauchten/gelaufenen Marken ist jede irgendwie beansprucht worden. Und wer weiss, welchen Bio-Chemiemix der "Ablecker" der Marke auf seiner Zunge hatte und wie der sich auf die Marke auswirkte...da sind evtl. schnell einmal ein paar Farbveränderung und Flecken aus der Farbe geätzt Laughing

Grüsse, Uwe
_________________
Man ist immer entweder ein Teil des Problems oder Teil der Lösung.
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 1956
Wohnort: 8762 Schwanden/GL

BeitragVerfasst am: 07.09.2009 16:30    Titel:  

Hallo Uwe

Ich suche gerne nach dem Haar in der Suppe......und wurde auch schon sehr oft fündig. Fehler die nicht im Spezial gelistet sind, bezeichne ich auch nicht als Abart oder Plattenfehler, sondern vorerst ordne ich die mal bei den Druckzufälligkeiten ein, bis ich ev. weitere Marken mit der gleichen Abweichung finde.

Irgendwann hat ja mal jemand angefangen, Abarten und Plattenfehler zu suchen....sonst gäbe es ja heute keinen Zumstein Spezial. Und man findet auch heute noch unbekannte ( oder unerkannte ) Abweichungen auf Marken, vor allem bei den neueren Ausgaben. Wenn sich niemand die Mühe macht, braucht es keinen Spezial mehr.

Zu deinen Beispielen mit den Farbabweichungen....auch dazu findest Du viel mehr Info's im Spezial als im Normalkatalog.

Beispiel der Evangelisten-Marke à 3 Fr.: die gibt es laut Spezial in 3 verschiedenen Farbtönen: rosalila, lila, lilakarmin. Da kommen auch satter Druck und schwacher Druck vor, das ergibt dann nochmals einige Zwischenstufen.

Beispiel Technik + Landschaft....70 Rappen: da gibt es auch 3 verschiedene Farbvarianten: stumpfviolett, violett, lilaviolett. Auch hier sind diese Zwischenstufen wieder möglich.

Zitat:
Ausserdem, bei echt gebrauchten/gelaufenen Marken ist jede irgendwie beansprucht worden. Und wer weiss, welchen Bio-Chemiemix der "Ablecker" der Marke auf seiner Zunge hatte und wie der sich auf die Marke auswirkte


Da gebe ich Dir recht. Da wird auch viel Unfug betrieben, ich denke da nur mal an die "Bahnhofsuhr" oder den "Landistuhl". Da kann man mit einfachen Mittel'n eine "tolle Abart" fabrizieren.

Aber was wir hier bisher gezeigt haben, das sind nicht unbedingt "Mückenschisse", die meisten Fehler oder Zufälligkeiten konnte man problemlos mit der Lupe erkennen. Das Mikroskop habe ich nur benutzt, weil mein Scanner die Detail's nicht besser zeigen kann ( er ist schon ein wenig in die Jahre gekommen Wink ).

Gruss
Afredolino
_________________
Beginn den Tag mit einem lächeln und Du hast ihn schon gewonnen
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 1956
Wohnort: 8762 Schwanden/GL

BeitragVerfasst am: 07.09.2009 16:53    Titel:  

Hallo sydney2000

Kannst Du mir von der "10er-Landschaft" eine Detailvergrösserung des oberen und unteren Randes einstellen?

Soweit ich erkennen kann, handelt es sich bei deiner Marke um die SBK-Nr. 203Ay....das wäre die "nachgestochenen" Platte. Auf dieser Marke wird aber im Zumstein Spezial keine Doppelprägung erwähnt.

Die nachgestochene Platte erkennst Du an den 2 diagonalen Strichen in der "0". Bei der originalen Platte hat es hier nur einen Strich.


Forum Basler Taube


Gruss
Afredolino
_________________
Beginn den Tag mit einem lächeln und Du hast ihn schon gewonnen
Nach oben
bumbi



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 3710
Wohnort: Bärn

BeitragVerfasst am: 07.09.2009 21:47    Titel: 370.1.09 : 1960, 1.20Fr. Baseltor, Solothurn  

Eigentlich habe ich nach der Abart "grossen Fleck über dem Tor" auf der 1.20 Fr Baseltor, Solothurn gesucht.

Nun habe ich dort eine andere "Druckzufälligkeit" gefunden.

Forum Basler Taube


Forum Basler Taube

Gruess, bumbi
_________________
Life might be expensive, ...but you are dead for a long time ! Laughing
Nach oben
sydney2000



Anmeldungsdatum: 03.07.2009
Beiträge: 672
Wohnort: Ballina NSW 2478, Australia

BeitragVerfasst am: 07.09.2009 23:34    Titel: Fleck ueber dem Tor  

"Well done bumbi" ein schoener "struktur crack" da hilft nur eine Epoxie-Harz einspritzung! Wink
_________________
Don't worry about the world coming to an end today. It's already
tomorrow in Australia!
(Charles Schultz)
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Abarten-Ecke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 15, 16, 17  Weiter
Seite 16 von 17

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1249 blocked attacks