Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
Argentinien - Briefmarken seit 1892

 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Erkenntnisse von Experten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rein



Anmeldungsdatum: 12.10.2009
Beiträge: 406
Wohnort: Leiden, Niederlande

BeitragVerfasst am: 18.02.2014 23:00    Titel: Argentinien - Briefmarken seit 1892  

Die meiste Latein Amerika Länder waren für die Briefmarken Herstellung abhängig von Europäische Druckereien und solche aus die Vereinte Staaten. Manchmal mal die Herstellung nur beauftragt um zusammen mit Politikern dort grob Geld zu verdienen solange die Sammler alles käuften...

Längere Zeit gab es nur seriöse Briefmarken-Druckereien in Argentinien, Brasil, Chile und Mexico.

Mit Argentinien fange ich an!
Nach oben
Rein



Anmeldungsdatum: 12.10.2009
Beiträge: 406
Wohnort: Leiden, Niederlande

BeitragVerfasst am: 19.02.2014 22:26    Titel:  

Die erste wichtige Briefmarken-Druckerei in Argentinien war die Compañía Sud Americana de Billetes de Banco (CSBB) in Buenos Aires.

Damals:


Forum Basler Taube


und jetzt:


Forum Basler Taube


Sehe auch mal:

http://www.fiaf-filatelia.com/articulos/argentina_03.html

geschrieben von René Jacobsohn, leider in Spanisch.
Nach oben
Rein



Anmeldungsdatum: 12.10.2009
Beiträge: 406
Wohnort: Leiden, Niederlande

BeitragVerfasst am: 20.02.2014 08:40    Titel:  

Die erste Aergentinische Briefmarken gedruckt dort war die Serie 400 Jahre Entdeckung Amerikas. Ausgegeben 12.10.1892.

Zwei Nennwerte: 2c, und 5c mit den Schiff Santa Maria:


Forum Basler Taube


Beide gedruckt in Stichtiefdruck auf Papier ohne Wasserzeichen aber mit ein Kontrollzeichen!

Und dieses Kntrollzeichen hatte unterschiedliche Grösse!


Forum Basler Taube


Bei diese Marke war das Kontrollzeichen an die Vorderseite angebracht:


Forum Basler Taube
Nach oben
Rein



Anmeldungsdatum: 12.10.2009
Beiträge: 406
Wohnort: Leiden, Niederlande

BeitragVerfasst am: 20.02.2014 09:40    Titel:  

In die linker Unterecke gibt es ein Punkt welche hilfen soll die Molettierung des Bildes auf den genaue Platz zu kriegen.


Forum Basler Taube


Ähnlich zum was wir bei die Stehende Helvetia sehen als Leitpunkte:


Forum Basler Taube
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Erkenntnisse von Experten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1252 blocked attacks