Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
Bayern

 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Deutschland
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Markenstempel



Anmeldungsdatum: 26.11.2010
Beiträge: 148

BeitragVerfasst am: 31.01.2011 12:48    Titel: Bayern  

Hallo Zusammen Very Happy .

Ich habe mich entschieden, neben meinen Schiffen, und Schweizermarken mich auch noch Deutsche-Marken zusammeln...
Da es einwenig viel wäre, alles von Deutschland zu sammeln, befasse ich mich mit Bayern-Marken.
Wenn also irgend wer Bayern Doubletten zum tauschen/verschenken hätte, würde ich mich sehr freuen.
(hoffe, ich nerve nicht, mit meinen vielen Wünschen Embarassed )

Mit lieben Grüssen
Markenstempel
Nach oben
Dirk Nagel DE



Anmeldungsdatum: 02.06.2010
Beiträge: 1350
Wohnort: DE-66557 Illingen/Saarland

BeitragVerfasst am: 31.01.2011 13:29    Titel:  

solang du net den schwarzen einser oder die blaue Mauritius geschenkt haben willst
Nach oben
bayern klassisch



Anmeldungsdatum: 17.12.2008
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 27.04.2011 20:40    Titel: Briefe und Drucksachen  

Hallo Markenstempel,

suchst du so etwas?

Beste Grüsse von bayern klassisch
Forum Basler Taube



Forum Basler Taube



Forum Basler Taube



Forum Basler Taube

_________________
Alles Schiete, alles Mist, wenn es nicht von Rolex ist ...
Nach oben
Markenstempel



Anmeldungsdatum: 26.11.2010
Beiträge: 148

BeitragVerfasst am: 28.04.2011 10:13    Titel:  

Hallo.
Ja, genau solche Sachen suche ich.
Nach oben
bayern klassisch



Anmeldungsdatum: 17.12.2008
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 28.04.2011 10:55    Titel:  

Hallo Markenstempel,

die 4 Stücke haben einen runden Betrag gekostet (alle zusammen). In welcher Größenordnung hattest du dir dein Engagement denn hier vorgestellt?

Liebe Grüsse von bayern klassisch
_________________
Alles Schiete, alles Mist, wenn es nicht von Rolex ist ...
Nach oben
Hampi2



Anmeldungsdatum: 11.01.2010
Beiträge: 247
Wohnort: Ottawa, Canada

BeitragVerfasst am: 17.10.2014 18:12    Titel: Seidenfaden  

Hoi mitenand,
Ich bin daran, meine Bayern Sammulung aufzubessern und habe folgende Frage an die Bayernkenner unter Euch:
Wie unterscheidet man einen roten Seidenfaden (Normale Ausgabe) von einem roten Farbstrich (Wiener Welausstellungsausgabe).
Mit bestem Dank und Sammlergruessen, Hampi2
_________________
Honni soit qui mal y pense
Nach oben
bayern klassisch



Anmeldungsdatum: 17.12.2008
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 17.10.2014 21:28    Titel:  

Hallo Hampi2,

Seidenfäden hatten, bis auf die Nr. 1 von Bayern, alle geschnittenen Marken; bei den Freimarken war er senkrecht, nur bei der Porto Nr. 1 war er waagrecht.

Marken mit rotem Strich wirst du unter diesen keine finden, denn die Auflage der Ausstellungsmarken ist minimal und sie werden nur mit Attest gehandelt.

Liebe Grüsse von bayern klassisch
_________________
Alles Schiete, alles Mist, wenn es nicht von Rolex ist ...
Nach oben
Hampi2



Anmeldungsdatum: 11.01.2010
Beiträge: 247
Wohnort: Ottawa, Canada

BeitragVerfasst am: 19.10.2014 04:41    Titel:  

Besten Dank bayern klassisch!
Dass die aeussest selten sind ist mir schon klar, haette aber dennoch gerne gewusst, wie der Unterschied festgetell werden kann.
Gruss Hampi2
_________________
Honni soit qui mal y pense
Nach oben
Hampi2



Anmeldungsdatum: 11.01.2010
Beiträge: 247
Wohnort: Ottawa, Canada

BeitragVerfasst am: 19.12.2014 19:34    Titel:  

Hallo bayern klassisch un alle anderen Bayern Kenner,
Kann mir jemand meine Wissensluecke fuellen? Ich habe naemlich zwei verschiedene Bayern 11 fuer die ich keine Information gefunden habe. Die linke Marke ist 0,0025" dick und die Rechte 0,0045". Ausserdem sind die Seidenfaeden verschieden: Linke Marke leuchtend rot und Rechtse blau-violett (Unterschied unter der Lupe viel deutlicher als im Scan).
http://www.baslertaube-forum.ch/userpix/598_Bayern_11_vorne_2.jpg
Mit besten Dank und Wuenschen fuer die festtage und das neue Jahr, Hampi2

Forum Basler Taube

Forum Basler Taube

_________________
Honni soit qui mal y pense
Nach oben
bayern klassisch



Anmeldungsdatum: 17.12.2008
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 09.09.2015 10:27    Titel:  

Hallo Hami2,

die Dicke des Papiers variiert stark bei den bayer. Quadratmarken (von der Ausgabe 1849 mal abgesehen). Die Farbe der Seidenfäden ebenso - all das hat keinen Einfluss auf den Wert der Marke(n).

Liebe Grüsse von bayern klassisch
_________________
Alles Schiete, alles Mist, wenn es nicht von Rolex ist ...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Deutschland Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1252 blocked attacks