Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
Bebilderte Werbung auf Schweizer Belegen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Schweiz / Liechtenstein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Cantus_2



Anmeldungsdatum: 17.09.2015
Beiträge: 120
Wohnort: 15320 Neutrebbin

BeitragVerfasst am: 03.11.2015 12:04    Titel:  

Gegenständliche Darstellungen auf Briefumschlägen oder Postkarten üben auf mich einen besonderen Reiz aus. Sie haben zwar keinen irgendwie gearteten postalischen Einfluss, sie gefallen mir aber ganz einfach und können so manche Belegesammlung auflockern. So sehr viele derartige Belege aus der Schweiz scheine ich nicht zu haben, aber das wenige, was vorhanden ist, muss nicht nur verborgen bei mir in der Sammlung schlummern. Vielleicht können sich ja auch Andere noch mit eigenem Material beteiligen.

Als erstes Beispiel zeige ich einen Brief, der am 22.11.1940 von Basel nach Hamburg gelaufen ist und dabei kriegsbedingt diverse Zensuren über sich ergehen lassen musste. Absender des Briefes war die Firma K.Fischer aus Basel, die offensichtlich mit lebenden Fischen handelte.


Forum Basler Taube



Forum Basler Taube



Viele Grüße
Ingo
Nach oben
salodurum



Anmeldungsdatum: 02.01.2015
Beiträge: 280
Wohnort: SOLOTHURN

BeitragVerfasst am: 03.11.2015 12:17    Titel:  

spannende sache....
weisst du zufälligerweise was diese kleinen rechteckigen stempel bedeuten? (hat ja diverse verschiedene Zahlen drin)
Nach oben
vacallo



Anmeldungsdatum: 16.12.2012
Beiträge: 223
Wohnort: Langenthal

BeitragVerfasst am: 03.11.2015 14:25    Titel:  

Das sind die Stempeln der Zensoren.
Nach oben
Astrid



Anmeldungsdatum: 23.01.2010
Beiträge: 2817
Wohnort: Reiden, Luzern

BeitragVerfasst am: 03.11.2015 14:58    Titel:  

@Ingo hast Du gemeint ich solle den ganzen Thread hier löschen nicht nur den Beitrag den ich bereits gelöscht habe?

Hab gerade gesehen das Du beim anderen Neustart hingeschrieben hast.

Danke für eine kurze Antwort

Gruss Astrid
Nach oben
bumbi



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 3710
Wohnort: Bärn

BeitragVerfasst am: 03.11.2015 18:39    Titel:  

Dem Thema kann doch geholfen werden, bzw. da helfe ich gerne: Very Happy

Forum Basler Taube

Brief vom "Hotel-Pension des Alpes" bei "Roches de Naye" am 17.3.1908 nach Aurich, Ostfriesland
Ankunft am 18.3.1908 abends, wohl an die Tochter des Herrn Justizrates.

Ankunftsstempel und Siegel auf der Rückseite:

Forum Basler Taube


LG Bumbi
_________________
Life might be expensive, ...but you are dead for a long time ! Laughing
Nach oben
salodurum



Anmeldungsdatum: 02.01.2015
Beiträge: 280
Wohnort: SOLOTHURN

BeitragVerfasst am: 03.11.2015 22:15    Titel:  

@vacallo: Das bedeutet, dass dieser Brief von 5 verschiedenen Zensoren gelesen wurde? War das zu dieser Zeit üblich? Weiss jemand wie das genau von Statten ging mit der Kontrolle durch die Wehrmacht?
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 1956
Wohnort: 8762 Schwanden/GL

BeitragVerfasst am: 05.11.2015 12:04    Titel:  

Da mache ich auch gerne mit Wink
Auf der Vorderseite allerdings kein Bild
Crying or Very sad

Forum Basler Taube

Dafür auf der Rückseite Laughing

Forum Basler Taube

Gelaufen am 28. Mai 1912 vom Hotel "Bellevue-Rössli" in Hergiswil an's "Hotel au Lac" in Brienz.

Gruss
Afredolino
_________________
Beginn den Tag mit einem lächeln und Du hast ihn schon gewonnen
Nach oben
Cantus_2



Anmeldungsdatum: 17.09.2015
Beiträge: 120
Wohnort: 15320 Neutrebbin

BeitragVerfasst am: 05.11.2015 22:34    Titel:  

Guten Abend allerseits,

es gibt leider eine unerklärliche Softwareursache, die es mir in meinem eigenen Thema immer dann, wenn jemand anderer hier geantwortet hast, nur ein einziges Mal erlaubt, das Thema aufzurufen, mir ansonsten aber den Zugriff verweigert. Das gilt aber nur und ausschließlich für dieses Thema hier, alle anderen Themen können von mir regulär mit Beiträgen bedacht oder lediglich zum Anschauen geöffnet werden. Wundert euch daher bitte nicht, wenn ich hier auf Fragen nicht oder nur selten antworten kann.

Ich will die Gelegenheit aber nutzen und einen weiteren Umschlag vorstellen. Er zeigt im Bild die Wirkungsstätte der Brüder Klausfelder in Vevey und wurde am 19.5.1900 nach Zürich gesandt.


Forum Basler Taube



Forum Basler Taube


Viele Grüße
Ingo
Nach oben
Briefefan



Anmeldungsdatum: 15.10.2013
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: 06.11.2015 12:29    Titel:  

Hallo,
auch von mir ein dekorativer Umschlag von Locarno 1908 nach Magdeburg

mfG Briefefan
Forum Basler Taube
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 1956
Wohnort: 8762 Schwanden/GL

BeitragVerfasst am: 09.11.2015 16:30    Titel:  

Dann noch ein Brief der Fa. F. Witschi in La Chaux-de-fonds. Diese Firma lieferte Werkzeuge und Verbrauchsmaterial für die Uhrmacherei:

Forum Basler Taube

Zudruck auf der Rückseite:

Forum Basler Taube

Dieser Brief ging an die Fa. Liengme & Co S.A. in Cormoret im Berner Jura. Einige Info's dazu gibt es hier:

Mikrolisk

Gruss
Afredolino
_________________
Beginn den Tag mit einem lächeln und Du hast ihn schon gewonnen
Nach oben
Cantus_2



Anmeldungsdatum: 17.09.2015
Beiträge: 120
Wohnort: 15320 Neutrebbin

BeitragVerfasst am: 10.11.2015 02:44    Titel:  

Aus heutiger Sicht vielleich nichts Besonderes, aber es ist schon nett, wie hier mit der Teilabbildung einer Fahrradkette geworben wird. Der Brief wurde am 20.5.1940 in Zürich aufgegeben.


Forum Basler Taube


Viele Grüße
Ingo
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 1956
Wohnort: 8762 Schwanden/GL

BeitragVerfasst am: 10.11.2015 16:39    Titel:  

Dann zeige ich noch einen Brief der "Zigarren-Fabrik Menziken"

Forum Basler Taube

Gelaufen am 14. Juni 1922 an den Pfarrer in Liestal/Baselland.

Gruss
Afredolino
_________________
Beginn den Tag mit einem lächeln und Du hast ihn schon gewonnen
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 1956
Wohnort: 8762 Schwanden/GL

BeitragVerfasst am: 10.11.2015 16:45    Titel:  

Dann noch ein Brief der Fa. Brügger & Co.

Forum Basler Taube

Auf der Rückseite Abbildungen von Zubehörteilen für Webmaschinen

Forum Basler Taube

Gelaufen am 18. März 1919 von Horgen nach Brugg an eine mech. Seidenweberei.

Gruss
Afredolino
_________________
Beginn den Tag mit einem lächeln und Du hast ihn schon gewonnen
Nach oben
salodurum



Anmeldungsdatum: 02.01.2015
Beiträge: 280
Wohnort: SOLOTHURN

BeitragVerfasst am: 10.11.2015 18:43    Titel:  

webutensilien....hmm...da ist wohl nicht das "world wide web" gemeint Wink
Nach oben
Rore



Anmeldungsdatum: 01.05.2012
Beiträge: 378
Wohnort: Kamp-Lintfort

BeitragVerfasst am: 10.11.2015 19:05    Titel: Schweiz / Liechtenstein  

Kommt drauf an wie man den Satz liest.

Gruß
Rore
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Schweiz / Liechtenstein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1249 blocked attacks