Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
Blau Raute aber welche?

 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Analysieren
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
StampFan



Anmeldungsdatum: 16.09.2007
Beiträge: 545

BeitragVerfasst am: 16.08.2014 07:45    Titel: Blau Raute aber welche?  

Guten Morgen

Ich habe eine interessante Marke erhalten. Kann mir Jemanden helfen was das für eine Raute ist?

Gruss

StampFan


Forum Basler Taube
Nach oben
prosee



Anmeldungsdatum: 10.07.2009
Beiträge: 950
Wohnort: 8404 Winterthur

BeitragVerfasst am: 16.08.2014 09:41    Titel:  

Hallo StampFan

Ich vermute, dass es sich um die Raute von Berg handelt. Man kann mindestens 14 Striche erkennen. Von den quadratischen Rauten kann demzufolge nur diese von Berg (17 Linien) in Frage kommen. Eine andere mit 14 oder mehr Linien ist keine aufgelistet.

Gruss
_________________
Man verliert die meiste Zeit damit, dass man Zeit gewinnen will.
Nach oben
StampFan



Anmeldungsdatum: 16.09.2007
Beiträge: 545

BeitragVerfasst am: 16.08.2014 11:10    Titel:  

@prosee

Danke für deine Meinung aber gibt es diese nicht nur in Schwarz?

Gruss

StampFan
Nach oben
prosee



Anmeldungsdatum: 10.07.2009
Beiträge: 950
Wohnort: 8404 Winterthur

BeitragVerfasst am: 16.08.2014 11:17    Titel:  

Eigentlich ist er nur schwarz aufgeführt.

Jedoch habe ich auch schon Stempel entdeckt, die in anderen Farben oder auf noch nicht bekannten Marken befinden.

Im Emmenegger ist der Stempel auch nicht aufgeführt auf Rayon.

Lass dir doch das Stück prüfen. Mehr kann ich dir leider auch nicht helfen.

Gruss prosee
_________________
Man verliert die meiste Zeit damit, dass man Zeit gewinnen will.
Nach oben
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1352
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 16.08.2014 12:30    Titel:  

Hallo zusammen

Zitat:
Ich vermute, dass es sich um die Raute von Berg handelt.


Die Form passt nicht wirklich, die laengsten Linien gehen nicht von Ecke zu Ecke...Was haltet ihr von Pfaffnau (Nr. 3/108)? Wird zwar auch nur in schwarz aufgefuehrt...

Ziemlich knifflig Shocked Very Happy

Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
StampFan



Anmeldungsdatum: 16.09.2007
Beiträge: 545

BeitragVerfasst am: 16.08.2014 12:37    Titel:  

Im meinem Handbuch gibt es keine 3/108 vielleicht habe ich ein zu altes Werk

Gruss

StampFan
Nach oben
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1352
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 16.08.2014 12:50    Titel:  

Die 'alte' Nummer ist 9014, Abb. 3409.

Eventuell findest Du die in Deinem Buch unter diesen Nummern.

Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
StampFan



Anmeldungsdatum: 16.09.2007
Beiträge: 545

BeitragVerfasst am: 16.08.2014 12:53    Titel:  

Leider nicht ich habe das "Grosses Handbuch der Schweizer Abstemplungen 1843-1882

Gruss

StampFan
Nach oben
seahorse



Anmeldungsdatum: 15.01.2009
Beiträge: 361
Wohnort: 4125 Riehen

BeitragVerfasst am: 16.08.2014 16:42    Titel:  

Hallo zusammen

Ich kann mich der Vermutung von 66ard anschliessen, dass es sich um AW 3 / 108 gem. Abb. 3409 handelt. Und dies obwohl dieser Abschlag gemaess Stempelwerk nur auf Rayon I hellblau und in schwarzer Farbe aufgefuehrt wird. Es gibt immer wieder seltene Ausnahmen, die nicht katalogisiert sind. Also auf jeden Fall: Pruefen lassen.

Und @StampFan: Falls die Marke echt ist, melde ich mein Interesse schon einmal vorsorglich an Very Happy Very Happy Very Happy

Mit den besten Gruessen
seahorse
_________________
Es gibt noch so viel zu entdecken.
Nach oben
StampFan



Anmeldungsdatum: 16.09.2007
Beiträge: 545

BeitragVerfasst am: 16.08.2014 20:41    Titel:  

Danke an Alle für Eure immer interessanten Ausführungen

Auch wenn es helfen könnte werde ich die Marke nicht prüfen lassen weil es mir das Geld nicht wert ist ich kaufe damit lieber Marken. Ich denke ein Attest ist nur nützlich wenn man eine Marke verkaufen will und das will ich in diesem Fall nicht (@seahorse sorry aber die kommt in meine Sammlung)

Gruss

StampFan
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Analysieren Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1249 blocked attacks