Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
Briefe von und an Schweizer Banken
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Schweiz / Liechtenstein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rschumi



Anmeldungsdatum: 15.10.2007
Beiträge: 20
Wohnort: Riehen

BeitragVerfasst am: 16.11.2015 12:06    Titel: 2 Bank - Bank - Briefe  

Hie noch zwei weitere Briefe von Bank zu Bank
Forum Basler Taube

_________________
Man kann nicht alle Rasterfehler der Schweiz besitzen, aber man sollte es wenigstens versucht haben...
Nach oben
rschumi



Anmeldungsdatum: 15.10.2007
Beiträge: 20
Wohnort: Riehen

BeitragVerfasst am: 16.11.2015 12:26    Titel: Bankbrieflein Genf-Paris 1889  

Hier noch ein nettes Bankbrieflein Genf-Paris
Forum Basler Taube

_________________
Man kann nicht alle Rasterfehler der Schweiz besitzen, aber man sollte es wenigstens versucht haben...
Nach oben
Cantus_2



Anmeldungsdatum: 17.09.2015
Beiträge: 123
Wohnort: 15320 Neutrebbin

BeitragVerfasst am: 19.11.2015 21:24    Titel:  

Die Toggenburger Bank ist eine der Vorgängerinnen der ehemaligen Schweizerischen Bankgesellschaft und späteren UBS. Nach der Gründung im Jahr 1863 fusionierte die Toggenburger Bank 1912 mit der Bank in Winterthur. Aus dieser Fusion entstand die Schweizerische Bankgesellschaft [1].


Forum Basler Taube


Auf einer Ansichtskarte, etwa aus dem Jahr 1920, findet sich eine Abbildung des Firmensitzes der Toggenburger Bank in St.Gallen.


Forum Basler Taube



Forum Basler Taube


[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Toggenburger_Bank

Viele Grüße
Ingo
Nach oben
fenriswolf22



Anmeldungsdatum: 09.05.2013
Beiträge: 313

BeitragVerfasst am: 20.12.2015 23:20    Titel:  

2 Briefe an die AEK Thun.

Der erste Brief ist mit -.30 frankiert. Da Kirchdorf keine 10km von Thun entfernt ist und somit unter Lokalrayon ging.




Forum Basler Taube

Forum Basler Taube
Nach oben
fenriswolf22



Anmeldungsdatum: 09.05.2013
Beiträge: 313

BeitragVerfasst am: 22.12.2015 18:21    Titel:  

Bin nochmals fündig geworden.

Brief an die allgemeine Aargauische Ersparniskasse



Forum Basler Taube
Nach oben
Cantus_2



Anmeldungsdatum: 17.09.2015
Beiträge: 123
Wohnort: 15320 Neutrebbin

BeitragVerfasst am: 23.12.2015 01:46    Titel:  

Von mir ein Umschlag der Eidgenössischen Bank in Bern, der am 14.11.1907 nach Brugg geschickt worden war. Anders als die zuvor gezeigten Bankbriefe handelt es sich hierbei um eine Privatganzsache in Form eines Briefumschlages mit einem Wertstempel zu 2 Cts.


Forum Basler Taube


PU 1

Viele Grüße
Ingo
Nach oben
Lupengucker



Anmeldungsdatum: 14.08.2012
Beiträge: 157
Wohnort: Cham

BeitragVerfasst am: 23.12.2015 23:18    Titel:  

Habe hier auch ein altes stück Papiergeschichte, von der "Deutsch-Schweizerische Credit-Bank in St.Gallen" an die Messieurs de Rothschild frères in Paris, von 1863.


Forum Basler Taube


Da gibts ne ellenlange Geschichte über die Familie Rothschild auf Wikipedia, sehr einflussreiche Familie.

https://de.wikipedia.org/wiki/Rothschild
Nach oben
salodurum



Anmeldungsdatum: 02.01.2015
Beiträge: 320
Wohnort: SOLOTHURN

BeitragVerfasst am: 10.01.2016 14:04    Titel:  

hallo Cantus...
Hab da auch noch was gefunden was hier hin passt:
Forum Basler Taube


Habe ein wenig recherchiert: Diese Bank gibt es nicht mehr, gehört nun zur SG-Kantonalbank
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 2011

BeitragVerfasst am: 11.01.2016 19:51    Titel:  

Dann zeige ich auch wiedermal einen Brief:

Forum Basler Taube

Von der "Vorsichtskasse in Biel" an die "Generalbank in Milano".
Gelaufen am 25. Februar 1892, frankiert auch mit einer Stehenden Helvetia, SBK-Nr. 67C.

Gruss
Afredolino
Nach oben
Cantus_2



Anmeldungsdatum: 17.09.2015
Beiträge: 123
Wohnort: 15320 Neutrebbin

BeitragVerfasst am: 12.01.2016 03:35    Titel:  

Schöne Sachen habt ihr gezeigt, wenn auch teilweise geschummelt, denn eine ausländische Bank wird nicht dadurch zu einer Schweizer Bank, nur weil sie dort einer Zweigstelle betreibt.

Von mir heute ein Umschlag vom Schweizerischen Bankverein, der am 9.1.1933 als Chargé-Brief in Basel abgeschickt worden war; zur Frankatur diente ein Freistempel.


Forum Basler Taube


Viele Grüße
Ingo
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 2011

BeitragVerfasst am: 12.01.2016 16:17    Titel:  

Dann zeige ich noch einen Brief von der "Bank in Schaffhausen" :

Forum Basler Taube

Gelaufen von Schaffhausen nach Leipzig am 10. Februar 1920. Der Brief wurde von einer deutschen Zensurstelle ( Stempel 167 ? ) geöffnet:

Forum Basler Taube


Gruss
Afredolino
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 2011

BeitragVerfasst am: 12.01.2016 17:45    Titel:  

Gleich noch ein Brief von der "Lombardbank" in Zürich:

Forum Basler Taube

Gelaufen ist dieser Brief am 8. Juli 1931 von Zürich nach Greiz in Thüringen.
Diese Privatbank gibt es auch heute noch:

Lombard Odier

Gruss
Afredolino
Nach oben
Cantus_2



Anmeldungsdatum: 17.09.2015
Beiträge: 123
Wohnort: 15320 Neutrebbin

BeitragVerfasst am: 13.01.2016 01:27    Titel:  

Von mir wiederum ein Ganzsachenumschlag, Zumstein PU 8, gelaufen am 3.6.1908 von Bottmingen an die Basellandschaftliche Kantonalbank in Liestal.


Forum Basler Taube


Viele Grüße
Ingo
Nach oben
Cantus_2



Anmeldungsdatum: 17.09.2015
Beiträge: 123
Wohnort: 15320 Neutrebbin

BeitragVerfasst am: 16.01.2016 01:21    Titel:  

Heute ein Umschlag der Volksbank Interlaken A.-G., gelaufen am 22.1.1909 an die Schweizer Nationalbank in Bern.


Forum Basler Taube


Viele Grüße
Ingo
Nach oben
Hampi2



Anmeldungsdatum: 11.01.2010
Beiträge: 247
Wohnort: Ottawa, Canada

BeitragVerfasst am: 21.02.2016 13:40    Titel:  

Diese Bank war eine der 5 Zeddelbanken, d.h. Vorläufer der heutigen, 1905 gegründeten Nationalbank.
Gruss Hampi2

Forum Basler Taube

_________________
Honni soit qui mal y pense
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Schweiz / Liechtenstein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1252 blocked attacks