Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
Das Ende der Stempel?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Allerlei News
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
vacallo



Anmeldungsdatum: 16.12.2012
Beiträge: 221
Wohnort: Langenthal

BeitragVerfasst am: 17.08.2017 14:19    Titel:  

Ich habe heute eine lange Diskussion betreffend "Briefpost abstempeln am Schalter" mit meinem "Pösteler" gehabt.
Es ist tatsächlich so, dass Versuche gemacht worden sind, alles was am Schalter abgegeben wurde, nur in Postzentren abzustempeln. Die Versuche sind im Moment abgeschlossen, wenigstens in Langenthal, aber mittelfristig wird es so sein, dass alle Briefe nicht mehr am Schalter abgestempelt werden. Ausnahmen R- und Expressbriefe. Kompetenz der Post ist, die Briefe möglichst rasch von A nach B zu transportieren. Wo abgestempelt wird, ist sekundär.
Nach oben
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1356
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 30.08.2017 08:48    Titel:  

Hoi zaeme

hier wieder mal was Schoenes: Es gibt sie doch noch, die 'richtig' abgestempelten Briefe, resp. Marken. Heute hatte ich dies in der Post:


Forum Basler Taube


Bubendorf ist sicher kein Briefzentrum Laughing

Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
Uwe



Anmeldungsdatum: 05.12.2008
Beiträge: 222
Wohnort: Thurgau

BeitragVerfasst am: 30.08.2017 19:38    Titel:  

Bei der neuesten Ausgabe der CH-Marken gibt es ja diese silberige "Blanko-Marke", die für mich eindeutig das Ende der Marken, der Stempel und der Briefpost symbolisiert...daher auch das Sujet "Brief vs. eMail", das aber nur ein Markensammler kennt...der Laie ist ahnungslos was diese Marke bedeuten soll...
_________________
Man ist immer entweder ein Teil des Problems oder Teil der Lösung.
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 1937
Wohnort: 8762 Schwanden/GL

BeitragVerfasst am: 31.08.2017 09:16    Titel:  

@Uwe

Zitat:
Bei der neuesten Ausgabe der CH-Marken gibt es ja diese silberige "Blanko-Marke", die für mich eindeutig das Ende der Marken, der Stempel und der Briefpost symbolisiert...daher auch das Sujet "Brief vs. eMail", das aber nur ein Markensammler kennt...der Laie ist ahnungslos was diese Marke bedeuten soll...


Wenn man das Briefmarkenmagazin "Die Lupe 3/2017" gelesen hat, weiss man, was der Künstler mit dieser Marke darstellen will ! Es ist eine Art "Selfie-Briefmarke". Die Künstlerin wollte etwas typisches aus der digitalen Welt auf eine Briefmarke übertragen.
Und diese Marke stellt für mich noch lange nicht das Ende der Briefmarken dar.
Das Alarmzeichen das es bald keine Briefmarken mehr geben wird, das war die Einführung der SMS-Briefmarke....sorry....des Zahlencode's !! Das hat mich wirklich schockiert !!

Gruss
Afredolino
_________________
Beginn den Tag mit einem lächeln und Du hast ihn schon gewonnen
Nach oben
salodurum



Anmeldungsdatum: 02.01.2015
Beiträge: 273
Wohnort: SOLOTHURN

BeitragVerfasst am: 31.08.2017 22:20    Titel:  

...nun, vielleicht führt die "weisse" neuerscheinung ja dazu, dass man wieder lesbare Stempel auf den Marken hat - schwarz auf weiss Smile
Nach oben
prosee



Anmeldungsdatum: 10.07.2009
Beiträge: 957
Wohnort: 8404 Winterthur

BeitragVerfasst am: 02.09.2017 01:08    Titel:  

Auch ich durfte heute eine hübsch abgestempelte Marke aus Basel empfangen. Es gibt also auch noch die Grossstädte welche manuell abstempeln. Smile

Andererseits ist die besagte "Email - Briefmarke" echt für die Tonne. Egal was der Künstler damit aussagen wollte...
_________________
Man verliert die meiste Zeit damit, dass man Zeit gewinnen will.
Nach oben
Astrid



Anmeldungsdatum: 23.01.2010
Beiträge: 2816
Wohnort: Reiden, Luzern

BeitragVerfasst am: 11.09.2017 18:59    Titel:  

Auch hier ein Beweis das doch noch schön gestempelt wird.


Forum Basler Taube


Wenn ich Briefe schön frankiert bei uns zur Post bringe, werden die immer gleich gestempelt.

Gruss Astrid
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 1937
Wohnort: 8762 Schwanden/GL

BeitragVerfasst am: 16.09.2017 10:23    Titel:  

Ich habe heute Morgen an meinem Wohnort ein paar Briefe am Schalter abgegeben. Ich habe die Postangestellte höflich gebeten, die Briefe wenn möglich von Hand abzustempeln und sie nicht durch die Stempelmaschine zu jagen. Ihre Antwort darauf:
Wir haben gar keine Stempelmaschine !! Wie soll ich die Briefe abstempeln ? Mit dem normalen Ortsstempel oder mit dem Sonderstempel mit dem Steinbock ?
Von dieser Antwort war ich dann doch sehr positiv überrascht und habe natürlich den Sonderstempel gewählt. Es gibt also doch noch Postangestellte, die auf wünsche von Kunden eingehen.

Gruss
Afredolino
_________________
Beginn den Tag mit einem lächeln und Du hast ihn schon gewonnen
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Allerlei News Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1249 blocked attacks