Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
Fälschungen auf Ricardo
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Internet-Tipps
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
vacallo



Anmeldungsdatum: 16.12.2012
Beiträge: 234
Wohnort: Langenthal

BeitragVerfasst am: 16.12.2012 18:14    Titel: Fälschungen auf Ricardo  

Guten Tag

Ich bin neu hier und habe folg. Frage.
Ich habe festgestellt, dass eine Marke (Sardinien), welche angeboten wurde, eine Fälschung ist. Ich konnte der Anbieter nicht kontaktieren, da ich auf seine Blacklist bin. Ich habe ricardo informiert, passiert ist aber nichts. Die Marke ist nun für CHF 302.00 verkauft worden. Was kann man dagegen tun, kann ich der Fall der Stelle für Fälschungsbekämpfung melden? wenn ja, gibt es eine Adresse?
Nach oben
Joki



Anmeldungsdatum: 07.02.2013
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 12.02.2013 11:09    Titel:  

nun ja, im Zweifel bei der Polizei oder du nimmst dir einen Anwalt, der sich darauf spezialisiert hat. Was anderes würde mir auch nicht einfallen.
_________________
Den echten Sammler erkennt man nicht an dem, was er hat, sondern an dem, worüber er sich freuen würde.
Nach oben
chregi



Anmeldungsdatum: 17.02.2012
Beiträge: 113

BeitragVerfasst am: 12.02.2013 13:47    Titel:  

Hallo, auf Ricardo werden tagtäglich Fälschungen verkauft. Hat der Verkäufer explizit hingeschrieben das sie echt ist ? Wenn ja ist es eine Täuschung des Kunden. Wenn er aber schreibt er könne die Echtheit nicht bestätigen und gibt keine Garantie kann man nicht viel machen. Schlussendlich ist man auch ein bisschen selber Schuld wenn man so Briefmarken ohne Attest kauft.
Nach oben
vacallo



Anmeldungsdatum: 16.12.2012
Beiträge: 234
Wohnort: Langenthal

BeitragVerfasst am: 12.02.2013 14:10    Titel:  

Es waren keine Angaben, dass die Marken nicht echt war, aber einen KW von ca 5'000 €
Nach oben
Adrian_Schweiz



Anmeldungsdatum: 13.01.2013
Beiträge: 171
Wohnort: Thun

BeitragVerfasst am: 12.02.2013 22:09    Titel:  

Hallo!

Ich staune auch grad etwas....

Da verkauft einer die Sammlung seines Grossvaters...

und, was ist da gaaanz oben zu sehen?

Baslertaube

Kann jemand so wenig Ahnung von Marken haben?

Adrian
Nach oben
Joki



Anmeldungsdatum: 07.02.2013
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 13.02.2013 14:19    Titel:  

5'000 Euro - puh....aber wenn man keine Täuschung nachweisen kann, wird es wohl schwierig mit dem Schadensersatz. Sad Sad Sad
_________________
Den echten Sammler erkennt man nicht an dem, was er hat, sondern an dem, worüber er sich freuen würde.
Nach oben
Dirk Nagel DE



Anmeldungsdatum: 02.06.2010
Beiträge: 1350
Wohnort: DE-66557 Illingen/Saarland

BeitragVerfasst am: 13.02.2013 19:14    Titel:  

Sorry jetzt muss ich auch mal meinen Senf noch dazu geben. Es geht einfach darum wie der Verkäufer dies formuliert hat. Auf jeden Fall einmal die Artikelbeschreibung ausdrucken und sich dann mal jemanden hinzuziehen der sich mit Rechtssachen auskennt (Verbraucherzentrale zum Beispiel). Aber dies nur wenn du der Höchstbieter bist und du dir 100% sicher bist dass es Fälschungen sind.
Nach oben
Adrian_Schweiz



Anmeldungsdatum: 13.01.2013
Beiträge: 171
Wohnort: Thun

BeitragVerfasst am: 13.02.2013 20:27    Titel:  

Hallo

Um auf Betrug zu klagen müsstest du der geschädigte sein und dem Verkäufer musst du Absicht nachweisen.

Wenn du aber etwas kaufst wo vorausgesetzt werden darf (gutgläubig), dass die Ware echt ist kann der Verkäufer nicht sagen, "hab ja nicht gesagt, dass die Ware echt ist." Er haftet wenn er es gewusst hat. Täuschung auch noch.

ABER... wer klagt schon wegen 300.-?!

Adrian
Nach oben
jo



Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 168
Wohnort: Ebersberg (Bayern)

BeitragVerfasst am: 06.04.2013 20:03    Titel:  

"echt oder falsch"

Schaut Euch bitte mal das aktuelle Angebot von
"kristinho" (Händler in Ebay) an.

Da stellt es mir die Haare hoch.

Gruß Jo
Nach oben
drkohler



Anmeldungsdatum: 21.09.2007
Beiträge: 287
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 06.04.2013 20:53    Titel:  

Was soll ich jetzt tun ? Die Welt nach "kristinho" absuchen oder was? Etwas genauer sollten die Hinweise dann schon sein....
Nach oben
tornado



Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 1594
Wohnort: 5004 Aarau

BeitragVerfasst am: 07.04.2013 05:58    Titel:  

Hallo drkohler

Zitat:
Was soll ich jetzt tun ? Die Welt nach "kristinho" absuchen oder was? Etwas genauer sollten die Hinweise dann schon sein....


Da gebe ich Dir eigentlich Recht, aber es ist relativ einfach...

Gehe auf ebay.ch, erweiterte Suche, und dort kannst Du (im unteren Teil) nach dem Benutzernamen suchen Idea Wink

Dieser "kristinho" hat zZt. 3 Seiten voll mit Angeboten "echt oder falsch - entscheiden Sie selbst" drinne stehen. Teilweise sind die Angebote auch mit Attest. Cool Shocked

tornado
_________________
Ich weiss, dass ich nichts weiss, aber das weiss ich... Smile
Nach oben
seahorse



Anmeldungsdatum: 15.01.2009
Beiträge: 364
Wohnort: 4125 Riehen

BeitragVerfasst am: 07.04.2013 10:47    Titel:  

Hallo zusammen

Eine kleine persönliche Erfahrung mit dem erwähnten Anbieter:

Vor einiger Zeit ersteigerte ich bei ihm eine als echt deklarierte Rarität aus meinem Sammelgebiet, d.h. eine Rayon Auslandfrankatur. Im Nachhinein stellte sich das Stück als Fälschung heraus. Vom Verkäufer wurde mir sofort die Rückerstattung des Geldes versprochen ..... nur dauerte der Vollzug sehr, sehr lange und erfolgte erst nach mehrmaliger Mahnung und nachdem ich ihm ein Ultimatum gestellt habe.

Es entscheide jeder selbst, ob er ein derartiges Risiko eigehen will.

Mit den besten Grüssen
seahorse
_________________
Es gibt noch so viel zu entdecken.
Nach oben
jo



Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 168
Wohnort: Ebersberg (Bayern)

BeitragVerfasst am: 07.04.2013 11:35    Titel:  

vielleicht ist es so einfacher! Smile

http://www.ebay.de/sch/kristinho/m.html?item=400455158226&ssPageName=STRK%3AMEWAX%3AIT&rt=nc&_trksid=p2047675.l2562

Gruß Jo
Nach oben
Hamlet
Site Admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 3455
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 07.04.2013 11:43    Titel:  

Was soll das hier werden?
@jo:
Vielleicht sagst Du uns jetzt auch noch worauf Du genau hinaus willst.

Hamlet
_________________
Hamlets Katalog-Shop
Hamlets Mediathek
Nach oben
chregi



Anmeldungsdatum: 17.02.2012
Beiträge: 113

BeitragVerfasst am: 07.04.2013 11:56    Titel:  

Hallo zusammen, ich habe bei diesem Anbieter auch einmal etwas gekauft. Nur war meine Ware echt. Das Problem kam erst bei der Bezahlung des Artikels. Da dieser Verkäufer früher nur ein Konto in Holland hatte, habe ich vergessen die Gebührenteilung bei der Überweisung rauszunehmen. So erhielt er etwa 2-3Fr. weniger gutgeschrieben.
Ich entschuldigte mich und sagte ich werde sicher in Zukunft noch andere Sachen bei ihm kaufen. Ich werde die 2-3Fr. dann begleichen, da bei einer erneuten Überweisung mir Gebühren von 5-6Fr. anfallen und sich daher eine Einzahlung von 2-3Fr. nicht lohne. Der Verkäufer bestand aber darauf, dass ich ihm das Geld überweise sonst schicke er mir die ersteigerte Ware nicht. Schlussendlich habe ich ihm das Geld überweisen und ihm mitgeteilt, dass ich nie mer etwas bei ihm kaufen werde. Dies hat ihn aber nicht intressiert und hat mir erst ca. 2-3Wochen später die Ware zugesandt.

Ich habe den Verkäufer im Beobachter und sehe immer wieder Fälschungen von sitzenden Helvetias oder Rayons die er anbietet. Daher schaut euch die Ware genau an bevor ihr bietet. Wie gesagt er ist sehr stur und unkooperativ wenn es Probleme gibt, daher würde ich die Finger lassen von diesem Verkäufer.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Internet-Tipps Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1252 blocked attacks