Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
Flugpost
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Off-Topic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rore



Anmeldungsdatum: 01.05.2012
Beiträge: 377
Wohnort: Kamp-Lintfort

BeitragVerfasst am: 24.09.2015 00:47    Titel: Off-Topic  

Hallo Ingo,
Ich werde dran denken.

Gruß
Rore
Nach oben
jahlert



Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 22
Wohnort: D-58642 Iserlohn

BeitragVerfasst am: 24.09.2015 18:15    Titel:  

Hallo Rolf,

was sammelst Du denn in Sachen 'Luftpost'?
Sind Deine Sammelgebiete im web hinterlegt?

Bis bald
Jürgen
Nach oben
Rore



Anmeldungsdatum: 01.05.2012
Beiträge: 377
Wohnort: Kamp-Lintfort

BeitragVerfasst am: 16.11.2015 12:19    Titel: Off-Topic  

Es sind wieder Belege bei mir eingetroffen.
Das letzte Ankunftsstempel Tel Aviv Gruß
Rore


Forum Basler Taube



Forum Basler Taube



Forum Basler Taube



Forum Basler Taube



Forum Basler Taube


Forum Basler Taube
Nach oben
Rore



Anmeldungsdatum: 01.05.2012
Beiträge: 377
Wohnort: Kamp-Lintfort

BeitragVerfasst am: 24.11.2015 19:44    Titel: Off-Topic  

Heute zurück erhalten, Flug von Frankfurt nach Luxemburg und Tampa Florida Frankfurt.

Gruß
Rore


Forum Basler Taube



Forum Basler Taube



Forum Basler Taube
Nach oben
Rore



Anmeldungsdatum: 01.05.2012
Beiträge: 377
Wohnort: Kamp-Lintfort

BeitragVerfasst am: 30.12.2015 15:04    Titel: Off-Topic  

Heute zurück erhalten Erstflug Luxemburg-Frankfurt.

Gruß
Rore

Forum Basler Taube
Nach oben
Hampi



Anmeldungsdatum: 30.08.2008
Beiträge: 506
Wohnort: Uster

BeitragVerfasst am: 18.01.2016 12:57    Titel:  

Zwei Flugbelege vom gleichen Absender.

1. Beleg nach Berlin-Friedenau
gestempelt am 16.V.24 in ENGI (Glarus) mit Zusatzstempel "Flugpostamt München 2" und Ankunftstempel Berlin Friedenau 1 am 18.5.24

Forum Basler Taube


2. R-Beleg nach Paris mit Weiterleitung nach "Pas de Calais".
Gestempelt am 15.VII.25 in Zürich /Flugpost.
Auf der Rückseite gestempelt Lausanne (Post Aérienne suisse), der Ankunftstempel "Pas de Calais". Der dritte Stempel ist leider nicht lesbar. Vermutlich der Stempel von Paris. Dazu gibt es noch die Vignette "Eidgenössisches Turnfest Genf 17-23 Juli 1925.

Forum Basler Taube


Forum Basler Taube


Gruss Hampi
_________________
Sage nicht immer was du weisst, aber wisse immer was Du sagst
Nach oben
Rore



Anmeldungsdatum: 01.05.2012
Beiträge: 377
Wohnort: Kamp-Lintfort

BeitragVerfasst am: 18.01.2016 18:30    Titel: Off-Topic  

Hallo Hampi,
2 Sehr schöne und Alte belege.

Gruß
Rore
Nach oben
Rore



Anmeldungsdatum: 01.05.2012
Beiträge: 377
Wohnort: Kamp-Lintfort

BeitragVerfasst am: 21.04.2016 20:01    Titel: Off-Topic  

In dieser Woche sind wieder einige Belege eingetroffen.

Gruß
Rore






Forum Basler Taube



Forum Basler Taube



Forum Basler Taube
Nach oben
Rore



Anmeldungsdatum: 01.05.2012
Beiträge: 377
Wohnort: Kamp-Lintfort

BeitragVerfasst am: 13.05.2016 00:51    Titel: Off-Topic  

Es sind wieder LP.BF. eingetroffen.

Gruß
Rore

90 Jahre DLH LH 5852. Berlin-Zürich


Forum Basler Taube


1 x Zuleitung ba Venlo über Lichtenstein

-7.-4.16
Forum Basler Taube


1 x Zuleitung ab Venlo noch Geneve -7.-4.16-12


Forum Basler Taube
Nach oben
Hampi



Anmeldungsdatum: 30.08.2008
Beiträge: 506
Wohnort: Uster

BeitragVerfasst am: 20.05.2016 20:06    Titel:  

Ich möchte hier gerne ein schöner Beleg zeigen.

Katapultpost
Mit dem Begriff Katapultpost bzw. Katapultflug (Schleuderflug) sind die deutschen Schnelldampfer Bremen und Europa eng verbunden. Diese waren mit Katapultanlagen ausgerüstet, von denen ein Postflugzeug startete, um die Post zum Zielort zu bringen. Dies verkürzte die Postlaufzeit der eigentlichen "Schiffspost" erheblich.
Die Katapultflüge wurden in der Zeit von 1928/29 - 1935 durchgeführt. Die beiden Dampfer fuhren noch bis kurz vor Kriegsbeginn weiter, jedoch wurden keine Katapultflüge mehr gestartet. Da dieser Belegt mit dem Stempel „Erster Deutscher Katapultflug 22.7.1929“ versehen ist, ist er für mich ein ganz besonderes Sammlerstück.
Gruss Hampi

Forum Basler Taube

Der Brief nach Watch Hill wurde am 13.7.1929 in Hannover aufgegeben. Watch Hill liegt so in der Mitte zwischen New York und Boston.
_________________
Sage nicht immer was du weisst, aber wisse immer was Du sagst
Nach oben
Hampi



Anmeldungsdatum: 30.08.2008
Beiträge: 506
Wohnort: Uster

BeitragVerfasst am: 20.05.2016 20:26    Titel:  

Auch dieser Beleg ist für mich ein "Schmuckstück" Smile

Brief der Dornier Metallbauten G.m.b.H. Berlin vom ersten Überseeflug der "Do-X" nach Süd-Amerika. Frankiert mit den Flugpostmarken "Graf Zeppelin" mit dem Aufdruck "1. Südamerika Fahrt".

Forum Basler Taube

Der Brief wurde Abgestempelt mit "Dornier Flugschiff DOX" am 3. Juni 1931. Auf der Rückseite der Ankunftstempel "Correio Aereo Rio de Janeiro"

Gruss Hampi
_________________
Sage nicht immer was du weisst, aber wisse immer was Du sagst
Nach oben
Hampi



Anmeldungsdatum: 30.08.2008
Beiträge: 506
Wohnort: Uster

BeitragVerfasst am: 20.05.2016 20:39    Titel:  

Mein letztes Stück für heute:

Ein aussergewöhnlich frankierter Bedarfsbrief von Berlin nach Zürich. Dürfte sehr selten sein wenn nicht sogar ein Unikat.

Forum Basler Taube

Auf der Rückseite die Ankunftstempel: "Schweizer Flugpost - 12.VI.23" und "Zürich 1 - Briefträger I"

Schönes Wochenende
Hampi
_________________
Sage nicht immer was du weisst, aber wisse immer was Du sagst
Nach oben
Martin



Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 1249
Wohnort: $chw€!z

BeitragVerfasst am: 21.05.2016 17:00    Titel:  

Hoi Hampi

Tolle Belege da bekommt man Lust auch gleich zwei drei dazuzustellen:


Forum Basler Taube



Forum Basler Taube



Forum Basler Taube


Gruess Martin
Nach oben
pietschi



Anmeldungsdatum: 12.11.2015
Beiträge: 130

BeitragVerfasst am: 23.05.2016 17:04    Titel:  

Hallo Hampi

Bei deinem aussergewöhnlich frankiertem, eingeschriebenen Brief von Berlin nach Zürich, kann meiner Ansicht nach etwas nicht stimmen.
So wie ich aus der Abbildung entnehme ist er am 11.9.23 9-10V aufgegeben worden. Er trägt gemäss deinen Angaben einen Ankunftsstempel Zürich Flugpost vom 12.VI.23.
Auch der Frankaturwert spricht gegen einen Abgang im September.

1923 herrschte in Deutschland eine Hyperinflation. Die Bundfrankaturen ergaben sich, weil man alle noch vorhandenen Briefmarken zusammenkratzte und für die Frankaturen verwendete. Es bestand die Gefahr, dass am nächsten Tag wieder viel höhere Portostufen erforderlich waren.

Für einen Inlandsbrief brauchte man folgende Portos:
Z.B. am 26. Juni 1923 100.- Mark
am 7. September 1923 75'000.- Mark
am 3. Oktober 1923 2'000'000.- Mark usw.
am 15. November 1923 1'000'000'000.- Mark


Dass ich vermutlich nicht so falsch liege, zeigt dir der abgebildete Beleg von Berlin nach Zürich vom 23.8.23 mit Ankunft Zürich Flugpost vom 25.VIII.23 -13
Forum Basler Taube



Buntfrankatur Brief vom 14.August 1923 von München nach Zürich
Forum Basler Taube



Gruss

pietschi
_________________
Es ist nie zu spät um etwas dazu zu lernen!
Nach oben
Hampi



Anmeldungsdatum: 30.08.2008
Beiträge: 506
Wohnort: Uster

BeitragVerfasst am: 23.05.2016 17:46    Titel:  

Hallo pietschi

Das hast Du SUPER gesehen Smile Ist mir nicht aufgefallen.

Habe den Brief nochmals unter die Lupe genommen. Abgesehen davon ob der Brief portogerecht Frankiert ist oder nicht habe ich die Stempel genauer angeschaut. Wie Du richtig gesehen hast ist der Brief mit diesem Stempel "Abgeschlagen" worden:

Forum Basler Taube

Auf der Rückseite sind folgende Stempel:

Forum Basler Taube

Forum Basler Taube

Forum Basler Taube

Interessant ist auch das der Brief von Berlin W und Berlin O einen Stempel hat. Ich nehme an, dass er von West nach Ost geschickt wurde und von dort nach Zürich.
Interessant ist auch das die Stempel auf der Rückseite Datummässig zusammen passen. Das "komische" Datum auf den Marken kann ich mir nur so erklären, dass der Stempel falsch eingestellt war - eine 9 statt eine 6.
Könnte das deiner Meinung nach erklären dass die Frankatur so stimmt?

Danke für deine kritische Betrachtung.
Du sagst es
Zitat:
Es ist nie zu spät um etwas dazu zu lernen!

Gruss Hampi
_________________
Sage nicht immer was du weisst, aber wisse immer was Du sagst
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1249 blocked attacks