Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
Fragen zu einigen Briefmarken
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 13, 14, 15  Weiter
 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Analysieren
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Astrid



Anmeldungsdatum: 23.01.2010
Beiträge: 2816
Wohnort: Reiden, Luzern

BeitragVerfasst am: 15.07.2012 16:54    Titel:  

Hallo bumbi

Vielen Dank für deine Meinung.

Ja es ist schade wenn die Briefmarken aneinander sind und sie dann beim ablösen auseinander fallen und dies hier sind ja alle aneinander.

Da mir die PJ Marken eh sehr gut gefallen, finde ich es auch schade die abzulösen.

Es hat auch Briefmarken aus Kehrdruckbogen die lasse ich auch lieber so.


Forum Basler Taube


Forum Basler Taube


Vielen Dank und liebe Grüsse nach Bern
Astrid
Nach oben
dodo



Anmeldungsdatum: 24.11.2013
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 24.11.2013 12:58    Titel:  

Hallo zusammen
Ich hab mich auf euer Forum verirrt, da ich auf einen älteren Brief gestossen bin, welcher mit Briefmarken versehen sind. So wie es scheint sind die Briefmarken in keinem guten Zustand da der Brief auch schon etwas älter ist. Der Stempel ist nicht wirklich leserlich, die Zähne etwas geknickt etc. Nun möchte ich gerne von euch wissen, was ihr von den Briefmarken, Zustand etc haltet?!?
Der Brief ist eingerahmt. Ich habe auf einen scan verzichtet, da der Brief weiter beschädigt werden könnte. Daher die Fotos... Ich hoffe ihr könnt damit etwas anfangen?!? Ich würde mich über Antworten sehr freuen.

P.S. Bin Sammler von Altertum, jedoch nicht spezifisch von Briefmarken

Forum Basler Taube

Forum Basler Taube
Nach oben
Tom



Anmeldungsdatum: 01.07.2008
Beiträge: 1441
Wohnort: Bürchen VS

BeitragVerfasst am: 24.11.2013 13:48    Titel:  

Hallo dodo,

diese gezeigten Marken sind sog. Fiskalmarken. Also Gebühren-Marken des Kantons Wallis, in diesem Fall.

In der PDF-Bibliothek <- Link anklicken.

Es ist das dritt underste das Du wählen musst.

Unnd....

Herzlich Willkommen im Forum Wink

Gruss Tom
Nach oben
jo



Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 134
Wohnort: Ebersberg (Bayern)

BeitragVerfasst am: 27.01.2014 17:00    Titel: Evangelisten  

Hallo zusammen,

die Evangelisten-Serie (738-741) ist nach über 50 Jahren immer noch frankaturgültig. Gibt es diese Briefmarken noch am Postschalter, also im öffentlichen Verkauf?
Ich hoffe Ihr verzeiht einem Nichtschweizer diese Frage Shocked

Viele Grüsse
Jo
Nach oben
Astrid



Anmeldungsdatum: 23.01.2010
Beiträge: 2816
Wohnort: Reiden, Luzern

BeitragVerfasst am: 27.01.2014 17:25    Titel:  

Hallo jo

Nein, am Postschalter oder öffentlich zu kaufen gibt es diese Briefmarke schon lange nicht mehr. Ausser über ebay usw. findest Du die vielleicht noch.

Das ist mein Wissen, vielleicht weiss es jemand ja noch genauer.

Gruss Astrid
Nach oben
StampFan



Anmeldungsdatum: 16.09.2007
Beiträge: 545

BeitragVerfasst am: 27.01.2014 18:36    Titel:  

Ich hätte allenfals noch ein Satz davon

Gruss StampFan
Nach oben
jo



Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 134
Wohnort: Ebersberg (Bayern)

BeitragVerfasst am: 27.01.2014 20:06    Titel:  

Hallo Astrid,

danke für Deine Info; jetzt bin ich schon mal schlauer. Very Happy
Vielleicht weiss noch jemand, wann der Verkauf eingestellt wurde.


Hallo StampFan,

Zitat:
Ich hätte allenfals noch ein Satz davon

danke für Dein Angebot, aber ich habe die Marken schon Laughing

Viele Grüsse
Jo
Nach oben
Martin



Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 1249
Wohnort: $chw€!z

BeitragVerfasst am: 14.11.2015 00:44    Titel:  

Hallo zusammen:

Hat jemand von euch die SBK 331 mit Bogenrand?
Es geht mir dabei um die Gültigkeitsdauer, die dort angegeben ist.

Gruess,

Martin
Nach oben
Astrid



Anmeldungsdatum: 23.01.2010
Beiträge: 2816
Wohnort: Reiden, Luzern

BeitragVerfasst am: 14.11.2015 01:11    Titel:  

Hallo Martin

Schau mal hier Bild 9

https://www.ricardo.ch/kaufen/briefmarken/ch-marken/frei-und-werbemarken/1946-1969/bogenserie-1957-postfrisch/v/an775225438/

Gruss Astrid
Nach oben
Martin



Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 1249
Wohnort: $chw€!z

BeitragVerfasst am: 14.11.2015 09:47    Titel:  

Hallo Astrid

Danke für den guten Link - meine Überlegung war die nachstehende hier:

Wenn der Ersttag der 27.2.1957 ist, warum steht dann auf den Bogenrändern: Gültigkeit 5.3.1957?

Vielleicht ist ja der Ersttag nicht gleich der erste Tag der Gültigkeit oder hat die Post da einen Fehler fabriziert?


Forum Basler Taube


Gruess, Martin
Nach oben
vacallo



Anmeldungsdatum: 16.12.2012
Beiträge: 219
Wohnort: Langenthal

BeitragVerfasst am: 14.11.2015 10:48    Titel:  

Hallo Martin

es sieht so aus, dass die Post einen Fehler gemacht hat. Die Kataloge geben alle den 27.02. als ET an.

Gruss Vacallo
Nach oben
bumbi



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 3706
Wohnort: Bärn

BeitragVerfasst am: 14.11.2015 11:29    Titel:  

Scharf beobachtet, Sherlock - Martin - Holmes Very Happy

wenn ich mir die E.T. der benachbarten Jahre so ansehe:
15.3.1954
15.2.1955
10.3.1956
27.2.1957
5.3.1958
9.3.1959
7.4.1960
20.2.1961

Der E.T. streut schon ziemlich...

Wahrscheinlich mussten sie den E.T. nach dem Druck der Marken um eine Woche vorziehen - vielleicht wegen einer grossen Ausstellung oder einem anderen Anlass (könnte man sich googeln Laughing ).

Nobody is perfect - so eine riesige Firma wie die PTT (Post) schon gar nicht... ...das ist auch nicht möglich!

LG Bumbi
_________________
Life might be expensive, ...but you are dead for a long time ! Laughing
Nach oben
prosee



Anmeldungsdatum: 10.07.2009
Beiträge: 950
Wohnort: 8404 Winterthur

BeitragVerfasst am: 17.12.2015 19:26    Titel:  

Hallo zusammen

Kann mir irgend jemand irgend etwas zu dem Teil hier sagen:


Forum Basler Taube


Ist das vielleicht ein Probedruck und die Tintenstriche heissen, dass die Farbe nicht geeignet ist für den 25Rp Wert???

Danke und Gruss
ein ratloser prosee
_________________
Man verliert die meiste Zeit damit, dass man Zeit gewinnen will.
Nach oben
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1352
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 17.12.2015 19:55    Titel:  

Hallo prosee

Dies durefte eine Farbprobe sein, verm. 40.6.4 karmin. Papier ohne Kontrollzeichen.

Wenn Du keinen Bedarf hast, waere ich Abnehmer Rolling Eyes

Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
JERE69



Anmeldungsdatum: 21.10.2015
Beiträge: 28
Wohnort: 4153 Reinach

BeitragVerfasst am: 26.12.2015 11:21    Titel: Wappenmuster mit weissem Hintergrund  

Hallo zusammen
Ich bin ja immer noch am Durchforsten und Einordnen ..
nun ist mir das angefügte Wappenmuster mit weissem
Hintergrund aufgefallen. Wie ist dieses einzuordnen/bewerten?
Ist dies ein Probedruck?
Danke und LG Remo
Forum Basler Taube
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Analysieren Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 13, 14, 15  Weiter
Seite 14 von 15

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1249 blocked attacks