Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
Ganzsachen-Postkarten der Schweiz
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Schweiz / Liechtenstein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Cantus_2



Anmeldungsdatum: 17.09.2015
Beiträge: 123
Wohnort: 15320 Neutrebbin

BeitragVerfasst am: 18.11.2015 22:09    Titel:  

Hallo zusammen,

ich bin heute zu müde zum antworten, ich melde mich morgen hier zurück.

Viele Grüße
Ingo
Nach oben
Cantus_2



Anmeldungsdatum: 17.09.2015
Beiträge: 123
Wohnort: 15320 Neutrebbin

BeitragVerfasst am: 19.11.2015 21:46    Titel:  

Hallo Bumbi, hallo PitschLe,

ich möchte eure Beiträge zur Doppelpostkarte P 38 noch ergänzen.

Auf der Karte von Bumbi ist zwar das Wort "Antwort" verdeckt, aber das italienischen Pendant "risposta" ist deutlich zu sehen. Es handelt sich also um eine Antwortpostkarte, wie PitschLe schon richtig erläutert hat. Bei dieser Ausgabe war die Doppelkarte so gedruckt worden, dass der Antwortteil oben anhängend und dann durch Kniffung nach hinten nicht mehr zu sehen war. Das ist übrigens eine Art des Ganzsachenzusammendrucks, der weltweit am häufigsten verwendet worden ist, im Gegensatz zum anhängenden Antwortteil an den Seiten oder unten.

Zumstein bewertet den gelaufenen Antwortteil zwar nur mit 8 Euro, da die Karte insgesamt recht häufig verwendet worden ist, ich halte diese Bewertung aber für etwas zu niedrig, da es gar nicht so einfach ist, echt gelaufene Antwortpostkarten zu finden, die auch wirklich nur für diesen Zweck verwendet worden sind.

Viel häufiger trifft man auf den Antwortteil von Doppelpostkarten, der bereits im ungebrauchten Zustand der Doppelkarte abgetrennt und wie eine einfachen Postkarte verwendet worden ist. Von einer bestimmungsmäßigen Verwendung kann also nur dann gesprochen werden, wenn entweder aus dem Kartentext eindeutig hervorgeht, dass es sich um eine Antwort handelt, oder wenn der Wertstempel des Antwortteils eindeutig von einem ausländischen Poststempel entwertet worden war, so wie das hier der Fall ist.

Viele Grüße
Ingo
Nach oben
Cantus_2



Anmeldungsdatum: 17.09.2015
Beiträge: 123
Wohnort: 15320 Neutrebbin

BeitragVerfasst am: 19.11.2015 22:10    Titel:  

Hallo Bumbi,

zu deinen beiden folgenden Karten noch ein paar Worte.

Die Karte zu 10 Cts (mit dem Poststempel von Lenk) trägt einen grünen Wertstempel, der - im Gegensatz zu meinen zuvor gezeigten Beispielen - einen schmalen Rahmen gleicher Farbe trägt; wenn man genau hinschaut, kann man das erkennen. Die Karte, die es insgesamt mit drei verschiedenen Wasserzeichen gibt, erschien im Jahr 1949 und war rund 15 Jahre in Gebrauch. Zumstein führt sie als P 178.

Die zweite Karte mit dem Poststempel vom 14.6.1939 ist eine Sonderausgabe zur Landesausstellung 1939 in Zürich. Es gibt diese Karten in grundsätzlich drei verschiedenen Ausführungen, wobei die jeweils oberste Überschrift über der linksseitigen Abbildung in deutsch, französisch oder italienisch gedruckt worden ist. Zusätzlich wurden die linksseitigen Bilder sowohl in graubrauner als auch in lilabrauner Farbe gedruckt.

Hinsichtlich der Sprachen ist die italienische Ausgabe die seltenste Variante, bei den Bilderfarben sind graubraune Bilder häufiger anzutreffen als solche in lilabraun. Damit steht fest, dass die gezeigte Karte von allen möglichen sechs Varianten die seltenste Variante ist; bei Zumstein ist sie als P 149b beschrieben.

Viele Grüße
Ingo
Nach oben
Cantus_2



Anmeldungsdatum: 17.09.2015
Beiträge: 123
Wohnort: 15320 Neutrebbin

BeitragVerfasst am: 19.11.2015 22:16    Titel:  

Hallo Alfredolino,

Zumstein hat zwischenzeitlich bei einer großen Vielzahl von Ganzsachen die Nummerierung geändert. Bei meiner letzten Katalogausgabe aus dem Jahr 2010 wird die von dir gezeigte Karte als zweite Postkarte der Schweiz mit Ausgabedatum vom 6.11.1870 und weiterhin der Bezeichnung P 2 geführt, wenn die Farbe des Wertstempels tatsächlich in karmin ausgeführt ist.

Ich muss einmal schauen, ob ich eine Karte zeigen kann, die im Gegensatz zu deinem Exemplar keine Unterbrechnung bei der Wellenlinie aufweist.

Viele Grüße
Ingo
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 2011

BeitragVerfasst am: 20.11.2015 13:00    Titel:  

@Cantus_2

Ich kann noch eine P2 zeigen ohne Unterbrechung der Wellenlinie:

Forum Basler Taube

Bei dieser Karte ist aber die Wellenlinie kürzer als bei der ersten Postkarte:

Forum Basler Taube


Gruss
Afredolino
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 2011

BeitragVerfasst am: 20.11.2015 13:18    Titel:  

Dann habe ich zu gleicher Postkarte noch eine Frage.
Ich habe von einem meiner Philatelistenvereine eine Rundsendung bei mir zu Hause. In dieser Rundsendung wird folgende Karte zum kauf angeboten:

Forum Basler Taube

Es handelt sich hier offenbar um ein "Eckstück", das oben allerdings angeschnitten ist. Auch diese Karte hat eine unterbrochene Wellenlinie:
Forum Basler Taube

Angeboten wird sie als Nr. PK 002b mit einem KatWert von Fr. 200.- zum Preis von Fr. 50.-. In meinem Katalog hätte sie aber nur Fr. 3.- wert. Auch die Stempel sind nichts seltenes. Was ist jetzt hier das besondere an dieser Karte ? Ich kann keinen Unterschied zu meinen zwei Karten feststellen Question Oder liegt das ev. am Eckstück ? Sind diese so selten ?

Gruss
Afredolino
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 2011

BeitragVerfasst am: 20.11.2015 13:56    Titel:  

Dann zeige ich noch eine Postkarte Nr. 4:

Forum Basler Taube

Es ist die gleiche Postkarte wie die Nr. 3, nur mit geänderter Farbe in braun.
Gelaufen ist sie von Herisau nach Basel am 30. Oktober 1873, einen Tag später Ankunft in Basel.

Gruss
Afredolino
Nach oben
Cantus_2



Anmeldungsdatum: 17.09.2015
Beiträge: 123
Wohnort: 15320 Neutrebbin

BeitragVerfasst am: 21.11.2015 02:08    Titel:  

Hallo Alfredolino,

Eckstücke und insbesondere echt gelaufene Exemplare sind mit Sicherheit sehr selten, ob sie aber den von dir genannten Preis rechtfertigen, wage ich zu bezweifeln. Es mag sein, dass ein typischer Abartensammler mit ausreichenden Finanzmitteln, dem es nicht mehr um die Ganzsache als solche, sondern nur noch um die besondere Variante geht, bereit ist, den geforderten Preis von Fr. 50 zu zahlen, für mich aber liegt der tatsächliche Wert dieser Karte, zumal sie oben auch noch beschnitten ist, deutlich unter Fr. 10.

Viele Grüße
Ingo
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 2011

BeitragVerfasst am: 21.11.2015 11:02    Titel:  

Hallo Cantus_2

Zitat:
für mich aber liegt der tatsächliche Wert dieser Karte, zumal sie oben auch noch beschnitten ist, deutlich unter Fr. 10.


Da bin ich der gleichen Meinung....deshalb belasse ich diesen Beleg in der Rundsendung.

Gruss
Afredolino
Nach oben
Cantus_2



Anmeldungsdatum: 17.09.2015
Beiträge: 123
Wohnort: 15320 Neutrebbin

BeitragVerfasst am: 24.11.2015 00:39    Titel:  

Im Anschluss an meinen Beitrag vom 16.11.2015 zeige ich heute noch eine der dort bereits erwähnten Bildpostkarten mit einem Wertstempel zu 10 Cts. in grün, bei dem im Kopf ein Vogel zu sehen ist.


Forum Basler Taube


Diese Kartenart wird bei Zumstein als P 115 geführt. Es gibt nur eine Serie mit insgesamt 16 verschiedenen Bildern.


Forum Basler Taube



Forum Basler Taube


P 115 Bild 011

Viele Grüße
Ingo
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 2011

BeitragVerfasst am: 24.11.2015 10:21    Titel:  

Dann zeige ich noch eine Postkarte Nr. 7:

Forum Basler Taube

Ausgabe April 1874, geänderte Umrahmung bei der 10er-Karte ( Doppelband ohne Stab ), mit Vordruck bei der Adresse " in - à - a ".

Gruss
Afredolino
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 2011

BeitragVerfasst am: 24.11.2015 10:38    Titel:  

Dann zeige ich auch eine Bildpostkarte:

Forum Basler Taube

Die gleiche Karte wie sie Cantus oben gezeigt hat, aber mit geänderter Farbe:

Forum Basler Taube


Forum Basler Taube

In meinem etwas älteren Katalog wird sie noch mit der Nr. 101 ll aufgeführt. Bei diesen Karten gibt es 16 verschiedene Bilder, das Kanderviadukt ist Bild Nr. 7.

Gruss
Afredolino
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 2011

BeitragVerfasst am: 25.11.2015 10:44    Titel:  

Dann zeige ich noch eine Postkarte Nr. 10:

Forum Basler Taube

Diese Karten ohne Umrandung waren ab Mai 1875 im Verkauf.
Gelaufen von Ragaz nach Basel am 28. Juni 1878. Mit Bahnstempel "Ambulant" und Stabstempel "Ragaz" sowie Ankunftsstempel von Basel.

Gruss
Afredolino
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 2011

BeitragVerfasst am: 25.11.2015 10:56    Titel:  

Gleich noch eine Bildpostkarte aus meinem Wohnkanton.

Forum Basler Taube

In meinem Katalog wird sie als Nr. 138 gelistet. Ausgabejahr 1943 in dunkelbraun, Aetztiefdruck mit Wasserzeichen ll. Von diesen Karten gibt es 6 Serien ( A - F ) mit insgesamt 388 Bilder'n. Auf meiner Karte ist "Linthal- Der Tödi - 3623 m.ü.M." abgebildet, das ist Bild 161:

Forum Basler Taube

Und das mit dazupassendem Stempel von Linthal:

Forum Basler Taube


Gruss
Afredolino
Nach oben
stempeler



Anmeldungsdatum: 14.08.2007
Beiträge: 720

BeitragVerfasst am: 25.11.2015 12:19    Titel: Ziel?  

Schüchterne Frage: Was ist eigentlich das Ziel dieses Threads?

Stempeler
_________________
Linus: Lucy, why is the sky blue?
Lucy: because it isn't green!
Linus: I thougt there would be a more complicated reason .... (Charles M. Schulz)
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Schweiz / Liechtenstein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1252 blocked attacks