Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
Gratismarken
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Schweiz / Liechtenstein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
drkohler



Anmeldungsdatum: 21.09.2007
Beiträge: 287
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 18.09.2014 22:05    Titel: Gratismarken  

Ich habe heute "meine" Gratismarken bekommen. Als Markenheftchensammler sieht das so aus wie ein Markenheftchenblatt. Zumindest könnte man es so sehen...
Habet Ihr alle auch das Gleiche bekommen, ein Bogen mit vier A-WebStamps (Briefkasten/Zug/Töff/Autobus)?
Nach oben
bumbi



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 3785
Wohnort: Bärn

BeitragVerfasst am: 18.09.2014 22:24    Titel:  

Jepp, hab ich auch so gekriegt.

Was mich enorm dran stört ist, dass ich die nur zufällig gefunden habe, eigentlich hatte ich den "Prospekt" schon im Altpapier, wo die ganze andere Werbung auch hinkommt.

Und da lese ich doch im Prospekt, dass die Post nur darum diese Marken verschenkt oder verschenken muss, weil sie mit dem Preisüberwacher da was ausgehandelt hat....

Very strange !!!
Bei diesen Verhandlungen hätte ich gern eine Weile zugehört Rolling Eyes

Ich denke, die meisten dieser Marken landen wohl im Müll, weil die Leute eher nicht erkennen, dass dies Briefmarken sind.
Da spart die Post wohl wieder eine Menge Geld ein, die sie hätte verteilen sollen...

LG Bumbi
_________________
Life might be expensive, ...but you are dead for a long time ! Laughing
Nach oben
drkohler



Anmeldungsdatum: 21.09.2007
Beiträge: 287
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 18.09.2014 23:07    Titel:  

Ja das mit dem Altpapier war auch bei mir durchaus im Gange. Nur weil ich bei den Eltern den Briefkasten leerte und zufällig in den Prospekt schaute, habe ich das Alpapier wieder zu Neupapier gemacht zuhause...
Nach oben
koyuk



Anmeldungsdatum: 23.05.2011
Beiträge: 217
Wohnort: Glarus Süd

BeitragVerfasst am: 19.09.2014 08:09    Titel:  

Das Postmarketing sind natürlich Schlitzohren.
Gegenüber dem Preisüberwacher haben sie 2.5 Mio. Haushalte mit Fr. 4.-- bedient (also 10 Mio. Fr. schon mal zurück gegeben), jedoch mit Sicherheit im Kalkül, dass geschätzte x-% (sagen wir mal 30%) dies gar nicht realisieren, d.h. den Prospekt ins Altpapier schmeissen oder aufgrund der Sprachkenntnisse es gar nicht verstehen. Also 10 Mio. offeriert und schlussendlich nur ein Teil davon "ausgegeben".

Ein grosser gelber Globus als Blickfang, der von der freudigen Eckbotschaft der 4 Gratismarken ablenkt... ...könnte man unken. Das Ganze noch gleich verbunden mit einem Wettbewerb zum Adressen sammeln, also gleich noch ein Zusatznutzen heraus geholt.

Ein guter Job des Postmarketings. Hab mich aber dennoch über die 4 Marken gefreut - man darf sich sicher über diese (Zwangs)Geste ja auch freuen und das Positive sehen. Very Happy

Ich frage mich gerade, ob dieser "Markenbogen" als GANZES verwendet und sauber gestempelt evtl. mal eine Rarität werden könnte....
Nach oben
fiden



Anmeldungsdatum: 17.01.2010
Beiträge: 128
Wohnort: Berner Oberland

BeitragVerfasst am: 19.09.2014 10:27    Titel: Re:  

Ganz übelste Propaganda der Post!
Erstens kommt das als Werbung vorbei, und der Durchschnittsbürger nimmt die Gratismarken nicht wahr.
Und zweitens sind noch 100 Tipps enthalten, wie man alles selber im Internet machen soll und somit den Aufwand der Post verringert, um den Abbau der Poststellen weiter voranzutreiben. Evil or Very Mad
Nach oben
Rore



Anmeldungsdatum: 01.05.2012
Beiträge: 384
Wohnort: Kamp-Lintfort

BeitragVerfasst am: 19.09.2014 10:54    Titel: Schweiz/Liechtenstein  

Mich als MH Sammler würde mich dieses Papier auch interessieren.
Wer hilft.

Gruß
Rore
Nach oben
Martin



Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 1305
Wohnort: $chw€!z

BeitragVerfasst am: 19.09.2014 16:16    Titel:  

so sieht das Zeugs aus:


http://www.persoenlich.com/news/werbung/polyconsult-gratis-briefmarken-fuer-die-schweiz-320235

und so die "Marken":

http://f.blick.ch/img/incoming/origs3133601/6330483716-w980-h640/PostBriefmarken.jpg


PS: Das Papier gibt es übrigens nicht nur auf deutsch....

Gruess, Martin
_________________
es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben
750 Jahre Bern
Halt Schweizer Zoll


Zuletzt bearbeitet von Martin am 19.09.2014 19:29, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
drkohler



Anmeldungsdatum: 21.09.2007
Beiträge: 287
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 19.09.2014 16:31    Titel:  

Den zweiten Link solltest du schnell wieder rausnehmen, denn so sieht es eben NICHT aus
Nach oben
Rayjonas



Anmeldungsdatum: 02.06.2013
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 19.09.2014 17:53    Titel:  

Hat jemand die anderssprachigen Ausgaben zum tauschen?
Nach oben
Tom



Anmeldungsdatum: 01.07.2008
Beiträge: 1441
Wohnort: Bürchen VS

BeitragVerfasst am: 19.09.2014 23:18    Titel:  

Ich finde ein anderes Detail interessant:


Forum Basler Taube


In dem Faltblatt ist eine Empfehlungskarte als Antwortkarte enthalten.
Das ist eine Kombination zwischen P.P., WebStamp und einer Ganzsache Shocked

Grundsätzlich kann die jeder erstellen lassen von einer "Gut zum Druck" Druckerei, nicht billig aber machbar!

Die Kombination finde ich spannend.

Gruss Tom
Nach oben
vacallo



Anmeldungsdatum: 16.12.2012
Beiträge: 234
Wohnort: Langenthal

BeitragVerfasst am: 20.09.2014 11:00    Titel:  

Ich habe nichts erhalten...!!!!
Vielleicht weil meine Briefkasten mit dem Kleber "keine Werbung" bestückt ist?
Nach oben
alinghi



Anmeldungsdatum: 13.02.2009
Beiträge: 291
Wohnort: Kt. Solothurn

BeitragVerfasst am: 20.09.2014 18:32    Titel: Wann ist der Ersttag?  

Hallo zusammen

Ich habe die Gratismarken am Donnerstagmittag entdeckt. Sofort klebte ich sie auf vier Umschläge und ab damit in den Briefkasten, damit ich sie ET entwerten kann.
Am Freitag aber grosse Ernüchterung: In meinem Briefkasten lagen zwar viele Bettelbriefe aber keine Gratismarken-Belege... Sad Heute dann habe ich sie wie folgt erhalten:

Forum Basler Taube


Forum Basler Taube

Wunderbar befördert mit Codierung und wie vorgeschrieben auf der Rückseite entwertet - mit dem Stempel vom (knapp noch!) 19.9.2014.
Mir erschliessen sich da nur zwei Möglichkeiten:
1. Die A-Post hat versagt Shocked
2. Die Belege wurden extra noch zurückgehalten, weil die Gratismarken erst ab 19.9. gültig waren Exclamation Question
Was meint ihr dazu? Danke für eure geschätzten Meinungen.

Herzliche Grüsse
_________________
Die Kugel ist das vollendetste Ganze!
Nach oben
bumbi



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 3785
Wohnort: Bärn

BeitragVerfasst am: 21.09.2014 10:27    Titel:  

Der Unterschied zwischen den "französischen" und den "deutschen" Marken ist marginal.
Einzig das Logo der Post macht den Unterschied... Exclamation


Forum Basler Taube


Ich habe zwar auch einen Kleber am Briefkasten, dass ich keine Werbung wünsche, aber es ist so, dass mir die Post "liebenswürdigerweise" trotzdem ALLE Werbung zustellt. Ich nehme an, dass sie nach dem Gewicht der verteilten Werbung bezahlt wird Rolling Eyes

Ich sammle zwar nur bis zum Jahr 2000, aber diese werde ich trotzdem aufbewahren, da ich von der Post - symbolisch - endlich mal etwas geschenkt bekommen habe.
"Symbolisch" deshalb, weil ich diese Marken unbenutzt aufbewahren werde, so hat die Post bei mir auch schon wieder mal 8 Franken gespart Wink Evil or Very Mad

Ich frankiere viel lieber mit richtigen Briefmarken, die Webstamps mag ich nicht. Wenn jeder selber Unikate herstellen kann, wo liegt dann noch der Anreiz zum Sammeln? Sollen die doch andere sammeln Very Happy

LG Bumbi
_________________
Life might be expensive, ...but you are dead for a long time ! Laughing
Nach oben
VeGA



Anmeldungsdatum: 07.03.2014
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 22.09.2014 20:41    Titel:  


Forum Basler Taube


Hallo miteinander,

ich hatte ein weiteres Stück in meiner Mappe, siehe rechts.
Wohl ein kleiner Fehler passiert beim schneiden Smile
Wird evtl im Zumstein Spezial 2018 drin sein :-p
Nach oben
drkohler



Anmeldungsdatum: 21.09.2007
Beiträge: 287
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 22.09.2014 21:43    Titel:  

Das wird wohl kaum in einem Katalog erscheinen.
Was würde mich daran hindern, dass ich mein ganzes Stück so zerschneide, dass dein Teilstück entsteht?
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Schweiz / Liechtenstein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1252 blocked attacks