Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
Mit SMS Briefe frankieren!!!!!
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Allerlei News
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
vacallo



Anmeldungsdatum: 16.12.2012
Beiträge: 234
Wohnort: Langenthal

BeitragVerfasst am: 03.09.2013 18:12    Titel: Mit SMS Briefe frankieren!!!!!  

Habt Ihr es schon gelesen?

http://www.post.ch/post-versenden-frankieren-sms-briefmarke?DCSext.wt_shortcut=smsbriefmarke&WT.mc_id=shortcut_smsbriefmarke
Nach oben
spillgerten



Anmeldungsdatum: 24.09.2012
Beiträge: 52
Wohnort: Berner Oberland

BeitragVerfasst am: 04.09.2013 06:51    Titel:  

Hallo Märggeler

Das SMS hat tipp-topp funktioniert am Montag. Und der Brief ging wie gewünscht durch die Codiermaschine und kam am Dienstag A-gerecht an. Smile

Forum Basler Taube


Was die Zukunft bringt kann noch niemand vorhersagen, aber wenn nun der Preis noch etwas herabgesetzt wird, so werden durch diese SMS-Marken natürlich noch weniger Briefmarken gebraucht.
Was wiederum dazu führt, dass wir Märggeler zu einer austerbenden Rasse gehören. Crying or Very sad Crying or Very sad

Mit zackigen Grüssen

spillgerten
Nach oben
Martin



Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 1305
Wohnort: $chw€!z

BeitragVerfasst am: 04.09.2013 10:38    Titel:  

Mal Hand auf's Herz:

Würdet ihr so etwas eurer Angebeteten aus eurem Album zeigen ...? Eine Zumutung!

Hoffentlich ist das nur ein vorübergehender modischer Gag den sich die Post da erlaubt.


Gruess, Martin
_________________
es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben
750 Jahre Bern
Halt Schweizer Zoll
Nach oben
bumbi



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 3786
Wohnort: Bärn

BeitragVerfasst am: 04.09.2013 11:45    Titel:  

Hoi zämä,

ist ja schon eine ganz gute Idee, wenn ich irgendwo in der Schweiz bin und überhaupt keine Briefmarke oder PC mit Drucker zur Hand habe. Einfach den Code SMS'ssen lassen und draufschreiben, einen Stift hatte ich ja schon zur Hand, um die Adresse auf den Brief oder die Karte drauf zu schreiben....

Dass wir Briefmarkensammler langsam bzw. tendenziell am Aussterben sind hat wohl eher weniger damit zu tun, dass immer weniger Briefmarken verwendet werden, sondern eher damit, dass dieses schöne Hobby sehr viel Geduld braucht. Eben diese fehlende Geduld ist wohl eher das Problem in unseren immer schnell-lebigeren Zeit...
Und ab und zu spiele ich auch gerne mal Civilisation oder was anderes auf dem PC (oder sonst wo).
Gute/schöne/spannende Filme schaue ich auch gerne.
Essen und trinken muss ich ja auch noch fast täglich Very Happy :B

Ich denke, die Abwechslung dabei ist reizvoll. (Beim Essen auch Very Happy)

Und wenn mir dann mal echt langweilig Question sein sollte, dann gehe ich arbeiten Evil or Very Mad und kassiere dafür obendrein noch jeden Monat meine Freizeit-Ausfalls-Entschädigung Laughing Laughing Laughing Laughing

LG Bumbi
_________________
Life might be expensive, ...but you are dead for a long time ! Laughing
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 2011

BeitragVerfasst am: 04.09.2013 11:45    Titel:  

Ich glaube nicht, das sich das für die Post rentieren wird. Wie viele junge Menschen schreiben noch Briefe....und ältere Menschen besitzen viele gar kein Handy. Auch wer ein Orange-Abo hat, kann davon nicht profitieren....die werden bei der Auflistung der verschiedenen Mobile-Anbieter'n gar nicht aufgeführt. Ich werde mich etwas zurücklehnen und dem ganzen mit Gelassenheit zuschauen Wink

Gruss
Afredolino
Nach oben
bumbi



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 3786
Wohnort: Bärn

BeitragVerfasst am: 04.09.2013 11:52    Titel:  

Alredolino hat Folgendes geschrieben:
....und ältere Menschen besitzen viele gar kein Handy....


Ein nicht (ganz) ernst gemeinter Vorschlag:

Vielleicht sollten wir endlich die Volksabstimmungen nur noch per App auf dem Handy durchführen.
Dann hätten die "modernen" Sachen vielleicht auch mal eine Chance...

Ich stehe jetzt schon mal präventiv in der Ecke und schäme mich Exclamation

LG Bumbi
_________________
Life might be expensive, ...but you are dead for a long time ! Laughing
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 2011

BeitragVerfasst am: 04.09.2013 12:02    Titel:  

Ach ja....in Deutschland gibt es das Handy-Porto übrigens schon seit ca. 5 Jahren. Die Schweiz hat es also nicht erfunden Cool Und der grosse Renner ist es auch in Deutschland bis jetzt nicht geworden. Oder hat jemand schon einen solchen Brief aus Deutschland erhalten ?

Handy-Porto

Gruss
Afredolino
Nach oben
Tom



Anmeldungsdatum: 01.07.2008
Beiträge: 1441
Wohnort: Bürchen VS

BeitragVerfasst am: 04.09.2013 15:29    Titel:  

Ich find das eine Klasse Idee !
Eine Erweiterung MEINER SAMMLUNG.....

Ob jetzt das 1.20 CHF oder 2.- kostet ist mir egal.
Ich gehöre nicht zu den rappendreherund1'000xüberlegertypen.

Es ist ja, so wie eigentlich immer, jedem selber überlassen ob er das nutzen will oder nicht.
Dem zu folge spielt es auch keine Rolle ob jetzt das sinnvoll ist oder nicht....

Da ja viele eh der Ansicht sind das man 2000 nicht mehr sammeln sollte, sind diejenigen die das sagten/schrieben eigentlich schon auf dem Ast drauf der abstirbt Wink

Meiner lebt noch, und ich sehe da ein zwei Dinge die man damit anstellen könnte Twisted Evil

gruss Tom
Nach oben
Hamlet
Site Admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 3455
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 04.09.2013 16:42    Titel:  

Ich hab heute auch ein paar SMS-Briefe auf den Weg geschickt.
Auch wenn ich diese Möglichkeit wahrscheinlich nie wirklich benützen werde, muss ich es doch austesten. Laughing Laughing

Hamlet
_________________
Hamlets Katalog-Shop
Hamlets Mediathek
Nach oben
Lupengucker



Anmeldungsdatum: 14.08.2012
Beiträge: 157
Wohnort: Cham

BeitragVerfasst am: 04.09.2013 17:42    Titel:  

So sieht mein Selbstversuch aus. Klappt tiptop Smile



Forum Basler Taube
Nach oben
Hamlet
Site Admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 3455
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 04.09.2013 18:10    Titel:  

Ist ja spannend, nun habe ich 2 SMS-Belege gesehen, die beide einen Abgangsstempel tragen. Der von Lupengucker trägt den Stempel sogar auf dem handschriftlichen Code, was im Postreglement mit Sicherheit verboten wurde, weil ja vermutlich in den Verteilzentren (z.B. Härkingen) ein Scanner mit Handschrift-Erkennung, die Codes entziffern und mit dem zentralen Server abgleichen muss.

Ich gebe ja immer alles, was philatelistisch sein soll, bei der Philateliestelle in Basel ab. Frau Burckhardt, die Chefin dort, nimmt das immer alles sehr genau, was ich sehr liebe. So erklärte sie mir heute, sie müsse erst mit Bern abklären, ob diese SMS-Briefe überhaupt gestempelt werden und wenn ja, was es zu beachten gibt bei deren Annahme.

Mal kucken, was in meinen Briefkasten flattert. Laughing
Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Hamlet
_________________
Hamlets Katalog-Shop
Hamlets Mediathek
Nach oben
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1401
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 04.09.2013 18:16    Titel:  

Hmmm, .... da koennte ich doch meine selbstgedruckten Strubel auf einen Brief kleben und daneben/darunter einen SMS-Code notieren. Ein Strubel mit aktuellem Stempel sieht sicher auch speziell aus.... Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil

Das gaebe ganz neue Belege Cool .

Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
Hamlet
Site Admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 3455
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 04.09.2013 18:21    Titel:  

66ard, noch weiss keiner, wie das genau funktioniert, darum probiers jetzt aus, solange noch keiner Bescheid weiss. Wink

Ich hab auch schon ein paar Ideen:
    SMS-Code mit zusätzlicher Briefmarke ins Ausland
    6 SMS-Codes auf einem Brief als Einschreiben
    Kombibrief SMS-Code und Webstamp
    Kombibrief SMS-Code und PP-Frankierung

Mir (oder Tom) fällt sicher noch mehr ein. Twisted Evil

Hamlet
_________________
Hamlets Katalog-Shop
Hamlets Mediathek


Zuletzt bearbeitet von Hamlet am 04.09.2013 18:27, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Lupengucker



Anmeldungsdatum: 14.08.2012
Beiträge: 157
Wohnort: Cham

BeitragVerfasst am: 04.09.2013 18:27    Titel:  

Naja, mein Brief hab ich nebenan hier in Cham eingeworfen, glaube kaum dass der noch in eine Verteilerzentrale geschickt werden musste. Darum villeicht so abgestempelt.

Wenn du willst kannste mir ja mal deine Adresse per PN durchgeben dann schick ich dir mal so ein Teil mit nem Cham Stempel. Mal gucken ob das nochmals so rauskommt.

Grüsse:)
Nach oben
Hamlet
Site Admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 3455
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 04.09.2013 18:30    Titel:  

@Lupengucker:
Dein Brief war unter Garantie in einer der Verteilzentren und zwar in Mülligen (ZH), denn daher kommt der orange Barcode am unteren Rand.

Forum Basler Taube


Quelle: Post.ch

Hamlet
_________________
Hamlets Katalog-Shop
Hamlets Mediathek


Zuletzt bearbeitet von Hamlet am 04.09.2013 18:33, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Allerlei News Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 1 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1252 blocked attacks