Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
Neuerscheinungen Deutschland 2015
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Neuerscheinungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bumbi



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 3710
Wohnort: Bärn

BeitragVerfasst am: 31.10.2015 12:35    Titel:  

Kann mir bitte jemand erläutern, weshalb entweder
25 jahre deutsche einheit
oder
deutschland
auf dem Kopf steht ??

Sogar als Schweizer fällt mir das auf...

Gibt es da eine sinnreiche Erklärung des Grafikers?

Ich hab bisher nur herausgefunden, dass zwei Akademiker das gebastelt haben...

Gestaltung Postwertzeichen:
Prof. Daniela Haufe u. Prof. Detlef Fiedler, Berlin

Dann habe ich noch folgendes gefunden:
Was auf den Briefmarken zu sehen ist, entscheidet seit 1998 der Bundesfinanzminister anhand eines klar definierten Kriterienkatalogs. Zwei Beiräte beraten ihn in diesem Prozess.
Quelle: Bundesfinanzministerium.de

Vielleicht war ich doch etwas zu voreilig oder bin einfach nur ein Banause, denn da steht offensichtlich ein durchdachter (und wahrscheinlich auch ISO-zertifizierter) Prozess dahinter:

Entstehung
Von der Idee zur Marke

Früher entschieden die Landesfürsten allein darüber, was auf einer Briefmarke zu sehen ist. Heute kann jeder Themen vorschlagen.

Jährlich erhält das Finanzministerium ca. 500 Einsendungen für Sondermarken. Rund 50 haben die Chance, verwirklicht zu werden. Das letzte Wort hat der Bundesfinanzminister. Die Auswahl folgt einem klar definierten Kriterienkatalog.

Forum Basler Taube

Geburtshelfer der Briefmarke
Die deutschen Briefmarken sollen Deutschland repräsentieren – doch was macht unser Land aus? Bei der Beantwortung dieser Frage unterstützen den Bundesfinanzminister zwei Gremien, in denen Politiker sitzen, Verwaltungsfachleute, Grafiker, Philatelisten (Briefmarkensammler) und Vertreter der Post:

Arrow Der Programmbeirat macht sich Gedanken über die Themen der Briefmarken, prüft die Anregungen aus der Bevölkerung für neue Briefmarken und stellt eine Vorschlagsliste für die Neuerscheinungen eines Jahres zusammen.
Arrow Der Kunstbeirat beurteilt die grafische Qualität der Entwürfe. 1954 wurde der Kunstbeirat zum ersten Mal einberufen – nachdem es harsche Kritik an der Gestaltung der Briefmarken der jungen Bundesrepublik gehagelt hatte.
Rund 100 Grafiker kümmern sich derzeit um die Gestaltung der deutschen Briefmarken.
Für jede neue Marke bittet das Finanzministerium sechs bis acht von ihnen, einen Entwurf abzugeben.

Auf einer Fläche von nur wenigen Quadratzentimetern wird jeder Entwurf liebevoll ausgestaltet. Das macht die einzelne Marke zum kleinen Kunstwerk.

Quelle: Bundesfinanzministerium.de

Ich sag nix mehr Rolling Eyes
Ausser, dass freundlicherweise "Philatelisten" gleich mit "Briefmarkensammler" übersetzt wurde, damit sich niemand fragen muss, was zum Kuckuck denn bitte ein Philatelist sein soll?

Laughing Bumbi Laughing

PS: Bitte, ich mache mich hier weder über Deutschland, noch Die Deutsche Einheit lustig. Ich verstehe lediglich nicht, was bitte die Gestaltung der Marke aussagen soll?? Wie ich das Seitenverkehrte deuten soll... oder hat das gar keinen tieferen Sinn?
_________________
Life might be expensive, ...but you are dead for a long time ! Laughing
Nach oben
Dirk Nagel DE



Anmeldungsdatum: 02.06.2010
Beiträge: 1340
Wohnort: DE-66557 Illingen/Saarland

BeitragVerfasst am: 03.11.2015 18:02    Titel:  

Akademiker muß man nicht verstehn, ich finde sowieso das angesprochene motiv nucht gerade angenehm für einen solchen anlaß. Aus meiner sicht gibt es da bestimmt andere motive die den anlaß besser getroffen hätten.
Nach oben
Rore



Anmeldungsdatum: 01.05.2012
Beiträge: 378
Wohnort: Kamp-Lintfort

BeitragVerfasst am: 03.11.2015 19:35    Titel: Neuerscheinungen  

Wieder eine Ausgabe die ich nicht verwenden werde.

Gruß
Rore
Nach oben
Astrid



Anmeldungsdatum: 23.01.2010
Beiträge: 2817
Wohnort: Reiden, Luzern

BeitragVerfasst am: 14.12.2015 19:00    Titel: Ausgabetag 3.12.2015  

Entschuldigt bitte die Verspätung Rolling Eyes


Dauerserie Blumen:
Schokoladen-Kosmee - 0,70 €
Fuchsie - 4,00 €
Bienen-Ragwurz - 4,50 €
Ausgabetag: 3.12.2015


Forum Basler Taube



Paul Klee - Himmelsblüten über dem gelben Haus
Ausgabetag: 3.12.2015
Wert: 2,40 €


Forum Basler Taube



250 Jahre Technische Universität Bergakademie Freiberg
Ausgabetag: 3.12.2015
Wert: 0,70 €


Forum Basler Taube


Quelle: Philatelieshop Deutsche Post


Zuletzt bearbeitet von Astrid am 14.12.2015 19:05, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Astrid



Anmeldungsdatum: 23.01.2010
Beiträge: 2817
Wohnort: Reiden, Luzern

BeitragVerfasst am: 14.12.2015 19:03    Titel: Ausgabetag 3.12.2015  

Serie Mikrowelten: Odermennig
Ausgabetag: 3.12.2015
Wert: 0,70 €


Forum Basler Taube



Serie Mikrowelten: Kieselalge
Ausgabetag: 3.12.2015
Wert: 0,70 €


Forum Basler Taube



Ergänzungswert, 8 Cent
Ausgabetag: 3.12.2015
Wert: natürlich 8 Cent Wink


Forum Basler Taube


Quelle: Philatelieshop Deutsche Post
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Neuerscheinungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1249 blocked attacks