Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
Neues Projekt: Postkurse
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Analysieren
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1352
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 20.09.2015 18:48    Titel:  

Tja, die Frage mit den Farben ist gar nicht so unberechtigt... Ich habe mir dies auch lange ueberlegt.

Ich brauche drei Farben:
- die 'normalen' Wege, Kutsche, Pferd, was auch immer auf dem Land.
- die Schiffsstrecken
- in zunehmendem Masse die Eisenbahnlinien Shocked

Am Anfang ueberwiegt die 'Standard-Route', deshalb habe ich rot genommen. Blau habe ich fuer die Schiffsrouten genommen, da 'blau' gleich Wasser. Aber richtig: der See ist eben auch blau gezeichnet. Dann kommen immer mehr die Eisenbahnlinien. Ich habe dort mal ein helles 'gruen' genommen, da sich dies auf beiden Ansichten ('map' & 'aerial') einigermassen abhebt.

Also haben wir schon rgb (rot, gruen, blau). Alternativen? --> schwarz, gelb? Die Frage ist effektiv nicht einfach zu beantworten.

Vielleicht weiss hier ein Graphiker mehr? Oder wer befasst sich noch mit 'look&feel'?

Zur Legende:
- gruen: Eisenbahn-Verbindungen
- blau: Schiffskurse
- rot: Kutsche, Pferd, Giraffe, Kaenguruh, Velo...

Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1352
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 23.09.2015 20:37    Titel:  

Die Karten der Jahre 1854, 1855 und 01-1857 sind nun online.


Forum Basler Taube


Interessant wird die Ausbreitung der Eisenbahn.

Und... nota bene... die Ortsnamen werden alle Jahre wieder anders geschrieben. Das macht die Datenerfassung auch nicht gerade einfacher.

Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1352
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 02.10.2015 15:55    Titel:  

Mittlerweile sind die Karten von

Juli 1854
August 1855
Februar 1856
Juli 1856
Januar 1857
Juli 1857

online. Die naechste wird November 1857 sein. Die Abfrage nach Distanzen und Zeiten muss ich noch nachfuehren, dies ist ziemlich aufwendig.

Noch ein Frage in die Runde: Kennt jemand die Schiffsrouten dieser Zeit auf dem Zuerichsee? Auf den Karten ist die Route nicht eindeutig. Gingen die Schiffe jeweils der Kueste entlang (eine Fahrt Goldkueste, retour Pfnuesel-Kueste), oder gingen die Fahrten zick-zack von einer Kueste zur andern? Hat da jemand Infos?


Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
Martin



Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 1247
Wohnort: $chw€!z

BeitragVerfasst am: 27.02.2017 19:23    Titel:  

hallo zäme

Vermutlich liege ich total daneben mit meiner Frage aber, kann man mit dem Programm auch sehen, welche Postablagen von Murgenthal her bedient wurden?

Gruess, Martin
_________________
es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben
750 Jahre Bern
Halt Schweizer Zoll
Nach oben
bytebull



Anmeldungsdatum: 18.11.2013
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 27.02.2017 21:08    Titel:  

wenn du mir deine e-mail adresse schickst kann ich dir ein Pdf der Poststellenchronik senden, vielleicht gilft dir das weiter.

Gruss
Bytebull
Nach oben
Martin



Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 1247
Wohnort: $chw€!z

BeitragVerfasst am: 27.02.2017 21:14    Titel:  

sali bytebull

danke für das Angebot - ist das eine andere Poststellenchronik als diese hier gemäss Link?

http://www.svps-ascep.ch/kataloge/poststellenchronik/poststellenchronik.html

Gruess Martin
_________________
es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben
750 Jahre Bern
Halt Schweizer Zoll
Nach oben
bytebull



Anmeldungsdatum: 18.11.2013
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 27.02.2017 21:51    Titel:  

Nein, das ist genau die Very Happy
Nach oben
Martin



Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 1247
Wohnort: $chw€!z

BeitragVerfasst am: 27.02.2017 21:55    Titel:  

Wink leider habe ich damit die Antwort auch nicht gefunden. Aber ich warte jetzt mal die Marke ab, welche ich gekauft habe und dann kann ich vielleicht mehr zum Thema sagen... Dass es sich beim Stempel um eine Postablage handeln könnte ist nur eine Vermutung.

Die Spannung bleibt.

Gruess Martin
_________________
es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben
750 Jahre Bern
Halt Schweizer Zoll
Nach oben
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1352
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 28.02.2017 08:38    Titel:  

Hallo Martin

Zitat:
kann man mit dem Programm auch sehen, welche Postablagen von Murgenthal her bedient wurden?


Auf den alten Postkursplaenen ist diese Information nicht drauf.

Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
bytebull



Anmeldungsdatum: 18.11.2013
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 28.02.2017 15:34    Titel:  

Hallo Martin

Aus meinen Erinnerungen und weil ich in der Nachbargemeinde Wolfwil aufgewachsen bin. Damals hatte ich natürlich anderes als Briefmarken im Sinn Very Happy
Ich weiss, dass man die Post für Wolfwil über Murgenthal ausgeliefert hat. Damals gab es noch eine Postautoverbindung nach Murgenthal. Ich nehme mal an, dass auch die Post für Fulenbach so ausgeliefert wurde. Der Postautokurs von Damals führte von Olten über Fulenbach nach Wolfwil oder von Oensingen über Wolfwil nach Fulenbach und dann weiter nach Olten. Es gab aber auch Verbindungen die führten von Wolfwil über Murgenthal und Fulenbach zurück nach Wolfwil. Ich kann mich erinnern, dass der Chauffeur manchmal ausgestiegen ist und den Anhänger gewechselt hat oder einen Postsack ausgetauscht hat. Ich weiss jetzt nicht, ob dir meine wagen Erinnerungen etwas nützen, aber vielleicht ja doch. Ich habe dir noch ein paar Bilder eines Briefes aus dem Jahr 1866 angehängt. Dieser wurde von Solothurn über Murgenthal nach Wolfwil zugestellt.

Gruss
Bytebull
Forum Basler Taube

Forum Basler Taube

Forum Basler Taube
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Analysieren Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1249 blocked attacks