Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
Projekt Stempel von fast allen Orten der Schweiz bis 1992

 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Wer sammelt was?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gerhard



Anmeldungsdatum: 07.04.2009
Beiträge: 265
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 13.01.2013 11:43    Titel: Projekt Stempel von fast allen Orten der Schweiz bis 1992  

hallo zusammen,
ob dieses projekt, fast alle stempel der schweiz bis 1992 zu sammeln, erfolg hat wird sich noch zeigen.

ich schreibe absichtlich "fast", da ich die städte basel, bern, zürich, genf, lausanne und luzern erstmal aussen vor lasse, obschon davon auch stempel vorhanden sind.

warum nun 1992 ? von dem jahr habe ich ein ortsverzeichnis. was ich mir noch wünsche wäre ein numerisches verzeichnis nach leitzahlen.

nun finde ich ab und zu stempel, die nicht ganz komplett sind, hier brauche ich eure hilfe


Forum Basler Taube


wo gibt es das postamt seidengasse, hat das hotel de ville etwas mit hotelpost zu tun, welche orte heissen xxxsellen - ich kenne nur wallisellen - und den zusatz bahnhof, wo könnte die marke herkommen ?

viele grüsse aus hamburg von gerhard
_________________
Ich sammele Schweiz auf Beleg bis 25.6.1964 echt gelaufen, Hotelpost, Portofreiheitsmarken mit Nr. O, Poststempel Graubünden auf Brf.-Stück oder Beleg.

Viele Grüsse von Gerhard.
Nach oben
cleo



Anmeldungsdatum: 27.12.2012
Beiträge: 33
Wohnort: Sargans

BeitragVerfasst am: 13.01.2013 11:57    Titel:  

Hallo Gerhard

Ich kann dir nur bei den Ortschaften helfen es gibt da noch 6252 Dagmarsellen und 8306 Brüttisellen. Bei den anderen Fragen müssen die Profis ran Laughing

Grüsse Cleo
_________________
Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet.
Nach oben
Gerhard



Anmeldungsdatum: 07.04.2009
Beiträge: 265
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 13.01.2013 12:05    Titel:  

danke cleo,
dann ist das wohl dagmarsellen. der buchstaben vor sellen ist dann ein R und nicht ein A, wie ich das gedeutet habe.

ich bin dank dir wieder einen kleinen schritt weiter.

viele grüsse
gerhard
_________________
Ich sammele Schweiz auf Beleg bis 25.6.1964 echt gelaufen, Hotelpost, Portofreiheitsmarken mit Nr. O, Poststempel Graubünden auf Brf.-Stück oder Beleg.

Viele Grüsse von Gerhard.
Nach oben
dranil



Anmeldungsdatum: 14.05.2010
Beiträge: 50

BeitragVerfasst am: 13.01.2013 12:32    Titel:  

Hallo Gerhard,
schau mal hier: http://www.svps-ascep.ch/kataloge/poststellenchronik/poststellenchronik.pdf

Da kannst du, durch die Suche, auch nur Stempelfragmente eingeben und die dazu passenden Stempelorte werden angezeigt.

Dadurch komme ich auf:

1. Bild: Zürich 2 Filiale Seidengasse
2. Bild: Chaux-de-Fonds II Hôtel de Ville
3. Bild: wie Cleo schon schrieb Dagmarsellen
und das letzte hab ich keine Ahnung Confused
Es gibt zu viele Bahnhöfe Wink

Gruß aus Lg
dranil
_________________
Suche alles mit Bezug zu Zernez und der Waldsamenklenganstalt Zernez/Müstair
Nach oben
tornado



Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 1594
Wohnort: 5004 Aarau

BeitragVerfasst am: 13.01.2013 14:02    Titel:  

Hallo Gerhard

Bei der letzten Marke sehe ich eine 3 am Ende der Ortsbezeichnung, was zB ZÜRICH 3 BAHNHOF sein könnte.

tornado
_________________
Ich weiss, dass ich nichts weiss, aber das weiss ich... Smile
Nach oben
ralph



Anmeldungsdatum: 10.07.2006
Beiträge: 80
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 13.01.2013 18:00    Titel:  

Wenn mich die Erinnerungen an meine Französisch-Kenntnisse nicht trügen, bedeutet Hotel de Ville -> Rathaus, hat also mit Hotelpost nichts zu tun.

Es gibt auf dem Netz unter http://www.svps-ascep.ch/kataloge/poststellenchronik/poststellenchronik.html eine Poststellenchronik, die wohl auch halbjährlich aktualisiert wird. Diese kann man sich kostenlos herunterladen.
_________________
Grüße aus Berlin.
Ralph.
Nach oben
Gerhard



Anmeldungsdatum: 07.04.2009
Beiträge: 265
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 13.01.2013 18:15    Titel:  

ich danke allen für die infos, so komme ich immer ein stück weiter.

viele grüsse aus hamburg von gerhard
_________________
Ich sammele Schweiz auf Beleg bis 25.6.1964 echt gelaufen, Hotelpost, Portofreiheitsmarken mit Nr. O, Poststempel Graubünden auf Brf.-Stück oder Beleg.

Viele Grüsse von Gerhard.
Nach oben
PitschLe



Anmeldungsdatum: 06.05.2012
Beiträge: 186
Wohnort: Aargau

BeitragVerfasst am: 14.01.2013 17:56    Titel:  

Hallo Gerhard,

du bist auf der Suche nach einem Numerischen Verzeichnis der Leitzahlen.

Ist es das was du suchst. Dieses Exemlar hat den Druckvermerk 6.92.


Forum Basler Taube


Das Büchlein ist fast neu. Ich hatte irgendeinmal auf unserer Poststelle nach einem solchen Verzeichnis gefragt und dieses Exemplar erhalten. Da diese Ausgabe aber älter ist als das Heft das ich schon hatte, habe ich es gleich ins Archiv gelegt.

Falls es das ist und du Bedarf hast, sende mir die Adresse per PN und du bekommst das Heft zugestellt.

Übrigens, die Sammler des Vereins "Postwertzeichen Wuppertal e.V" haben auf ihrer Internetseite eine sehr ausführliche Aufstellung der Schweizer Poststellen, Postleitzahlen und Stempelinformationen.

Gruss PitschLe
Nach oben
stempeler



Anmeldungsdatum: 14.08.2007
Beiträge: 696

BeitragVerfasst am: 14.01.2013 19:06    Titel:  

Das numerische Verzeichnis der Postleitzahlen kann bei den grösseren Poststellen für CHF 5.-- erworben werden.

Stempeler
Nach oben
Gerhard



Anmeldungsdatum: 07.04.2009
Beiträge: 265
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 21.01.2013 23:37    Titel:  

hallo zusammen,
ich habe nochmals eine frage im rahmen meines projektes alle poststempel der schweiz zu einem bestimmten zeitpunkt sammeln zu wollen,

wann wurden die postleitzahlen eingeführt ?
_________________
Ich sammele Schweiz auf Beleg bis 25.6.1964 echt gelaufen, Hotelpost, Portofreiheitsmarken mit Nr. O, Poststempel Graubünden auf Brf.-Stück oder Beleg.

Viele Grüsse von Gerhard.
Nach oben
tornado



Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 1594
Wohnort: 5004 Aarau

BeitragVerfasst am: 22.01.2013 06:23    Titel:  

Hallo Gerhard

Zitat:
wann wurden die postleitzahlen eingeführt ?


Gefunden in Wikipedia: Laughing Exclamation Idea

Die Schweizerische Post führte 1964 als drittes Land nach Deutschland (1941) und den USA (1963) die Postleitzahlen ein.

Gruss
tornado
_________________
Ich weiss, dass ich nichts weiss, aber das weiss ich... Smile
Nach oben
Gerhard



Anmeldungsdatum: 07.04.2009
Beiträge: 265
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 31.05.2013 10:59    Titel:  

hoi zäme,
meine projekt der stempelsammlung habe ich mittlerweile auf graubünden, ausser zermatt, beschränkt. es werden jetzt auch stempel mit postleitzahl 7XXX gesammelt und gesucht.

alle anderen untergebiete meiner Sammlung bleiben, allerdings beginne ich die eigentliche Sammlung erst 1912 mit den wellenstempeln mit kreuz. normal gestempelte marken sollen nach und nach durch wmk ersetzt werden. marken vor 1912 sind vorhanden und bleiben auch hier.

so wird das eine einmalige Sammlung werden, die allerdings nicht nach schweizer System aufgebaut werden kann, da in deutschland nach wie vor der michelkatalog die basis jedes sammeln ist.
_________________
Ich sammele Schweiz auf Beleg bis 25.6.1964 echt gelaufen, Hotelpost, Portofreiheitsmarken mit Nr. O, Poststempel Graubünden auf Brf.-Stück oder Beleg.

Viele Grüsse von Gerhard.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Wer sammelt was? Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1249 blocked attacks