Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
RICARDO Briefmarken Plattform

 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Briefmarken und Computer
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sydney2000



Anmeldungsdatum: 03.07.2009
Beiträge: 672
Wohnort: Ballina NSW 2478, Australia

BeitragVerfasst am: 30.03.2011 22:57    Titel: RICARDO Briefmarken Plattform  

Ich habe auf RICARDO einen Artikel gesehen und dem Verkaeufer eine Frage gestellt.
Artikelnummer 639201526
"ERBSAMMLUNG CHF 14'500" Australien

guckt mal die Bilder an!

Und hier meine Fragen:

27.3.2011 2:35:00Entrance2261Auf den Scans zeigen Sie Marken, die ungefaehr 20 A$ wert haben und "keine Raritaeten" sind
Fuer den erfragten Betrag moechte ich gerne wissen wie die Sammlung zusammen gestellt ist, vielleicht nach Jahrgaengen zb. Ab 1851, Austalische Staaten, Kanguruhs, King George V etc
Pre-dezimal bis 1960 oder spaeter.
Eininge Scans von den "wertvollsten Marken" waer auch eine Hilfe, da fuer 13'000 CHF muesste der Katalog wert etwa bei 60'000 CHF sein?????
Ich danke Ihnen zum Voraus fuer Ihre Bemuehungen.Peter Zimmermann
Sydney/Australien

29.3.2011 3:02:00Entrance2261Darf ich Sie bitten, meine obgige Frage zu beantworten?
Freundliche GrussePeter Zimmermann


Bis heute habe ich keine Antwort erhalten, gibt es eine Moeglichkeit diesen Verkaeufer bei RICARDO zu melden?

Ist meine Frage "unanstaendig"

Confused

Fue Eure Meinung ....danke zum Voraus!

zimi
_________________
Don't worry about the world coming to an end today. It's already
tomorrow in Australia!
(Charles Schultz)
Nach oben
UNISTO



Anmeldungsdatum: 16.08.2006
Beiträge: 55
Wohnort: 7000 Chur

BeitragVerfasst am: 30.03.2011 23:09    Titel:  

Die Bewertung des letzten Käufers ? Oder eben nicht Käufer :

Herr Vujcic wie bei unserem Treffen in Kloten vereinbart werde ich die Briefmarken nur Teilweise für den Betrag von 4000 CHF nehmen da schon vorhanden. Nehme Lady Diana Marken

Der Text in der Beschreibung:

Ich möchte meine Briefmarkensammlung verkaufen diese besteht aus 70% Australischer Marken ,10 % aus Neu Genuea. Einen Teil meiner Marken habe ich bereits verkauft. Bin aber immer noch im Besitz von ca. 6000 Exemplaren gestempelt und ungestempelt. Ein paar Exemplare sind noch von Lady Diana vorhanden. Für einen wirklichen Sammler würde ich es sehr wünschen wenn dieser vorbei schaut und sich ein Bild von der Sammlung macht -> Teilverkauf wäre möglich.
Meine Anschrift ist
(Auktionsbeschreibung) Mobil können Sie mit mir einen Termin vereinbaren 078 (XXX XX XX) Besten Dank

Da müsste jemand mit Ahnung vorbeigehen und anschauen, aber wie so oft, ist hier der Preis warscheinlich übertrieben ?!?
Nach oben
mhmarken



Anmeldungsdatum: 24.07.2010
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 31.03.2011 06:29    Titel:  

Hallo zimi

Die Frage ist sicher nicht unanständig, man möchte ja auch ein wenig wissen,was in diesen Lots drinnen steckt.

Allerdings glaube ich nicht, dass es gegen Ricardo Regeln verstösst, nicht zu antworten. Vielleicht ist der Verkäufer ja krank, in den Ferien oder sonst was. Ist mir auch schon passiert dass ich Fragen nicht beantwortet habe weil ich weg war.

Viele Grüsse
mhmarken
Nach oben
Astrid



Anmeldungsdatum: 23.01.2010
Beiträge: 2817
Wohnort: Reiden, Luzern

BeitragVerfasst am: 31.03.2011 10:31    Titel:  

Lieferkosten 1'000Fr. ???? Das ist wohl nicht normal. Rolling Eyes
Nach oben
Hamlet
Site Admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 3455
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 31.03.2011 10:53    Titel:  

Nö nö, Lieferkosten Abholung durch Käufer (CHF 1'000.00). Laughing

Hamlet
_________________
Hamlets Katalog-Shop
Hamlets Mediathek
Nach oben
Astrid



Anmeldungsdatum: 23.01.2010
Beiträge: 2817
Wohnort: Reiden, Luzern

BeitragVerfasst am: 31.03.2011 11:00    Titel:  

Ja ist doch ein Witz. Auch die Bewertung des anderen Käufers finde ich komisch, das schreibt man ja nicht in eine Bewertung sondern vorher schon im Mail oder bei Fragen. Die Bewertung sagt ja anderen nichts, da weiss man ja nicht obs gut war oder nicht. Rolling Eyes
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Briefmarken und Computer Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1249 blocked attacks