Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
Ricardo ganz Allgemein
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Internet-Tipps
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
vacallo



Anmeldungsdatum: 16.12.2012
Beiträge: 219
Wohnort: Langenthal

BeitragVerfasst am: 30.03.2015 07:30    Titel:  

Im Forum von ricardo wird viel darüber diskutiert.
Nach oben
seventy5



Anmeldungsdatum: 29.05.2012
Beiträge: 37
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 30.03.2015 20:58    Titel:  

Hallo

Letzte Woche sah es zeitweise sehr übel aus auf der Ricardo-Seite. In den letzten Tagen war die Darstellung aber wieder wie gewohnt, zumindest bei mir. Doch gerade jetzt kann ich mich nicht in meinem Konto anmelden. Die Meldung die erscheint ist 500 - Internal Server Error - There is a problem with the resource you are looking for, and it cannot be displayed. Habt Ihr dieses Problem auch?

Als Mitglied frage ich mich schon, wie lange ich so noch mitmachen will. Und da bin ich nicht der Einzige. Viele aus meinem Umfeld ärgern sich nur noch über Ricardo und sehen sich nach Alternativen um. Meiner Meinung nach täte Ricardo gut daran ihre Seite nicht noch weiter zu "Verschlimmbessern". Denn so kann es ganz schnell gehen, dass sie viele Mitglieder verlieren.

Gruss
seventy5
Nach oben
prosee



Anmeldungsdatum: 10.07.2009
Beiträge: 949
Wohnort: 8404 Winterthur

BeitragVerfasst am: 30.03.2015 21:09    Titel:  

Hallo zusammen

jetzt muss ich mich auch mal melden. Von den hier beschriebenen Problemen habe ich noch kein einziges gehabt. Auch jetzt kann ich mich problemlos einloggen.

Ich vermute bald das sind eure Internetanbieter Laughing
_________________
Man verliert die meiste Zeit damit, dass man Zeit gewinnen will.
Nach oben
Liam



Anmeldungsdatum: 24.11.2013
Beiträge: 139

BeitragVerfasst am: 31.03.2015 02:36    Titel: Ricardo  

@prosee
Glückspilz Exclamation Denn was anderes als Glück ist das nicht.

Fehler in Zusammenhang mit Ricardo treten schlicht auf zu vielen verschiedenen Rechnern auf, als dass die Ursache einzig den Computern der Benutzer zuzuschreiben wären. In meinem Verwandten- und Bekanntenkreis gibt es Leute die Macs, Windows-PCs und sogar Linux nutzen, mit Windows 8.1, 8.0, 7.0, Vista oder gar XP etc., solche die IE verwenden, andere Firefox, Google Chrome, Opera oder Qupzilla. Manche updaten ihren Computer jeden Tag, andere alle paar Schaltjahre einmal. Und absolut jeder hat Probleme mit Ricardo. Das kann kein Zufall mehr sein.

@vacallo
War jetzt wieder mal im Forum. Vor allem einen Eintrag fand ich treffend, im Thread "Technische Fragen"/"Es geht gar nichts mehr.... ", die letzte Aussage von User bronxshe.

@seventy
Dieselbe Fehlermeldung hatte ich den letzten 7-10 Tagen auch hin und wieder. Das Problem trat völlig unvermittelt auf, und genauso unvermittelt funktionierte die Seite wieder, ohne dass ich was bei meinem Computer verändert hätte.


@alle
Ricardo arbeitet zu wenig konsequent an den bestehenden technischen Fehlern und konzentriert sich stattdessen leider immer wieder auf neue, vor allem "kosmetische" Neuerungen. Das dürfte weniger an den Technikern liegen, die wahrscheinlich ihr Bestes geben, als daran, dass sich immer wieder irgendwelche Hochlohnbezieher aus der Teppichetage profilieren möchten, und das mit geringstmöglichem eigenem Aufwand (nicht nur bei Ricardo). Also wird kurzerhand entschieden, dass das Unternehmen dringendst ein neues CI/CD braucht, „um auf dem Markt bestehen zu können“. Selbst wenn dann die Zahlen anschliessend nicht stimmen, können sie wenigstens argumentieren, „sie hätten das Unternehmen modernisiert“, und das alles ja nur „um dem Kunden eine bessere Dienstleistung bieten zu können“. Beim Ausmass der Unverfrorenheit, mit der diese offensichtliche Augenwischerei betrieben wird, bleibt mir einfach die Spucke weg.
Nach oben
stempeler



Anmeldungsdatum: 14.08.2007
Beiträge: 694

BeitragVerfasst am: 29.04.2015 15:12    Titel:  

Bei Ricardo waren wohl wieder Ästheten und Spieler am Werk! Auf meinem Notebook sehe ich nur noch ganze vier Angebote aufs Mal, und das langsame Einblenden der Bilder beim Scrollen nervt ebenfalls: so kommt man überhaupt nicht mehr vorwärts. Bin ich der Einzige, den das stört ???

Stempeler
_________________
Linus: Lucy, why is the sky blue?
Lucy: because it isn't green!
Linus: I thougt there would be a more complicated reason .... (Charles M. Schulz)
Nach oben
prosee



Anmeldungsdatum: 10.07.2009
Beiträge: 949
Wohnort: 8404 Winterthur

BeitragVerfasst am: 29.04.2015 16:55    Titel:  

Hallo stempeler

Also bei mir zeigt es den ganzen Bildschirm an. Wenn ich nach unten scrolle dann ist es so, als erscheinen die Bilder der neuen Angebote erst gerade aber auch das läuft schneller als ich schauen kann...

Nutze IE 11 und Google Chrome

Gruss prosee
_________________
Man verliert die meiste Zeit damit, dass man Zeit gewinnen will.
Nach oben
bumbi



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 3703
Wohnort: Bärn

BeitragVerfasst am: 29.04.2015 17:33    Titel:  

Hoi zämä,
meist benutze ich Safari auf dem Mac, und das läuft von der Anzeige her gut und schnell.
Allerdings habe ich öfters massive Probleme mit dem Bieten, denn auch wenn ich angemeldet bin, und bieten will, dann kommt der Typ und sagt, ich sei nicht angemeldet. Auf dem Anmeldefenster frisst er dann login und Passwort nicht mehr und ich muss das Fenster wieder schliessen, mich ausloggen, eine Weile warten, wieder einloggen und dann kann ich meist wieder bieten, aber auch nicht immer.
Ich benutze in den anderen Fällen entweder Windows 8.1 mit dem neusten IE und das geht soweit eigentlich immer, ausser das Bieten geht auch öfters wieder nicht...
Wenn das auch nicht geht, dann logge ich mich remote im Geschäft ein und arbeite mit Win7 und dem IE 10. Das geht dann eigentlich immer.
Aber es ist etwas umständlich und ich nütze das möglichst wenig.

Ansonsten versuche ich mich zurückzuhalten und nicht mehr so viel bei Ricardo umzusetzen. Die ewigen Banküberweisungen gehen mir völlig auf den Keks. Da finde ich PayPal oder Skrill viel einfacher und schneller. Aber die "guten" Angebote für Schweizer Marken sind eben doch eher auf Ricardo...

So quälen wir uns halt damit herum, bis entweder Ricardo seine Sachen vielleicht wieder mal im Griff hat, oder es mir dann gänzlich verleidet...

Es ist eben einfacher und interessanter, mit der Optik herumzuspielen, als endlich mal die Fehler zu lokalisieren und zu beheben. Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil

LG Bumbi
_________________
Life might be expensive, ...but you are dead for a long time ! Laughing
Nach oben
Astrid



Anmeldungsdatum: 23.01.2010
Beiträge: 2816
Wohnort: Reiden, Luzern

BeitragVerfasst am: 29.04.2015 23:25    Titel:  

@bumbi deinen letzten Satz habe ich auch gerade heute im Ricardo-Forum geschrieben, also nicht Wort für Wort aber ich habe genau das gleiche gemeint Wink

Die machen wirklich immer wieder alles neu, neue Startseite, neue Artikelseite und und und dabei würden Sie besser mal die Fehler beheben die schon ewig da sind. Und Sachen wieder einfügen sie wichtig sind und vorher auch immer da waren.

Das Problem mit dem bieten ist auch schon einige Tage und ich merke das auch bei meinen Verkäufen, habe daher auch weniger eingestellt. Auch die Besuchszahlen stimmen seit Tagen nicht mehr. Evil or Very Mad

Gruss Astrid
Nach oben
wannasplace



Anmeldungsdatum: 03.06.2013
Beiträge: 183
Wohnort: Thailand

BeitragVerfasst am: 30.04.2015 03:44    Titel:  

Hallo

Ich habe genau das gleiche Problem wie Stempeler beschreibt.Beim runter scrollen laden sich die Bilder zu langsam auf und man muss immer kurz warten.Nervig.Dieses Problem trat schon vor ein paar Wochen auf hat sich aber nur im Firefox abgetragen.Im explorer aber funktionierte es einwandfrei.Nur dieses mal ist das Problem bei beiden Browsern festzustellen.

Gruss
Nach oben
Liam



Anmeldungsdatum: 24.11.2013
Beiträge: 139

BeitragVerfasst am: 30.04.2015 06:45    Titel: Genervt  

Habe jegliche Verkaufsaktivität bei Ricardo eingestellt. Ein Unternehmen, dass sich auf seiner Quasi-Monopolstellung in der Schweiz ausruht, und nur noch die eigenen Interessen verfolgt, jene der Kunden aber ignoriert... nun ja, das kann bestimmt auf mich als User verzichten.

Ich habe es einfach satt, dass ich auf jede meiner Emails nur ein "wir werden das überprüfen" und "wir werden das an unsere Techniker weiterleiten" als Antwort kriege, sich aber nie was ändert.

Mein (zuvor mal geschildertes) Hauptproblem besteht nämlich weiterhin, und soll laut der Aussage eines Ricardo-Mitarbeiters auch nicht gelöst werden. Daher Ricardo in Zukunft ohne mich. Evil or Very Mad
Nach oben
bytebull



Anmeldungsdatum: 18.11.2013
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 10.12.2015 20:19    Titel: Ricardo Forum  

So wie es aussieht, hat Ricardo das Forum klamm heimlich gelöscht. Kein Link mehr auf der Seite vom Assistenten und mein Favorit funktioniert nicht mehr.
Ich habe dem Kundendienst geschrieben, bisher keine Antwort.
Sollte das wirklich so sein, dass das Forum ohne Mitteilung gelöscht wurde, dann wird es wohl so wie alles andere auch nie mehr aufgeschaltet und als Kundenwunsch hingestellt.
Ich stelle zudem fest, dass meine Verkäufe in den letzten 2-3 Wochen massiv zurück gegangen sind.
Ob es für mich nun doch an der Zeit ist, Ricardo lebe wohl zu sagen?

Gruss
Bytebull
Nach oben
vacallo



Anmeldungsdatum: 16.12.2012
Beiträge: 219
Wohnort: Langenthal

BeitragVerfasst am: 10.12.2015 21:02    Titel:  

Ich habe es auch festgestellt, heute morgen. Ich habe mit dem Feedback-Formular meine Meinung mitgeteilt, natürlich keine Antwort erhalten. Aber wo willst du Briefmarken verkaufen?
Delcampe ist gleich null, e-bay beim erfassen sehr kompliziert.. und danach hat es nichts mehr. Tutti und Anibis sind für Briefmarken absolut ungeeignet.
Nach oben
bytebull



Anmeldungsdatum: 18.11.2013
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 11.12.2015 08:59    Titel:  

Ich muss dir Recht geben, Plattformen wie Tutti und Anibis sind für den Verkauf von Briefmarken völlig ungeeignet.
Meine Frau hat da guten Erfolg mit Kleider und anderes verkaufen.
Bei Delcampe denke ich, ist das Problem, dass es extrem viele Artikel Online hat. Jedoch gibt es auch dort Verkäufer die anscheinend sehr erfolgreich sind. Der grosse Pluspunkt ist auf jeden Fall, dass das einstellen Gratis ist. Auch hat man da einen Offline Assistenten. Bisher habe ich dort noch nicht viel verkauft, ich müsste mich mehr darum kümmern, vielleicht wäre der Erfolg dann besser. Ebay ist eigentlich nicht kompliziert, bedarf aber einer gewissen Zeit, um seine Vorlagen zu definieren. Der einzige Nachteil dort, man darf die Pay Pal Gebühren nicht dem Käufer abwälzen, so sind halt dann die Gebühren im Ganzen wieder höher als bei Ricardo. auf der anderen Seite läuft Ebay um einiges stabiler, es wird nicht immer am Design geschraubt und man hat natürlich die ganze Welt als Marktplatz.
Auf jeden fall werde ich, sollten die Verkäufe bei Ricardo nicht bald wieder anziehen, meine Artikel bei Ebay und Delcampe Online stellen.
Ich habe einfach auch langsam vom Kindergarten bei Ricardo die Nase voll. Wenn man jetzt das Forum einfach so gelöscht hat, ist da ein weiteres Armutszeugnis für mich.

Gruss
Bytebull
Nach oben
bytebull



Anmeldungsdatum: 18.11.2013
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 11.12.2015 13:14    Titel:  

Der Kundendienst hat mir heute eine Antwort geschickt.
Kurz und bündig, das Forum wurde geschlossen. Keine Begründung, keine Stellungnahme.
Wohl waren einige aktive Benutzer, so wie ich, denen zu unbequem. Und da man ja am längeren Hebel ist, macht man das Forum halt dicht.
Nach oben
vacallo



Anmeldungsdatum: 16.12.2012
Beiträge: 219
Wohnort: Langenthal

BeitragVerfasst am: 11.12.2015 15:24    Titel:  

Du hast wenigstens eine Antwort erhalten, ich (noch) nicht!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Internet-Tipps Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 3 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1249 blocked attacks