Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
St. Martin Hl.Martin S. Martin
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Wer sammelt was?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
phil mark



Anmeldungsdatum: 19.09.2013
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 05.11.2013 13:09    Titel: St. Martin Hl.Martin S. Martin  

Am 11.11. ist der Gedenktag des Hl. Martin. Die Kinder tragen ihre Laternen und hören sich die Geschichte vom geteilten Mantel an. Weit verbreitet sind Legenden, Orte, Kirchen aber auch Produkte die nach dem Hl. Martin benannt wurden. Er ist auch Schutzpatron des Burgenlandes. Mit einer Marke zu dem Anlass starte ich den Thread. Ich hoffe ihr teilt auch und stellt etwas hinzu. Zu St. Martin haben sicher Postgeschichtler und Motivsammler ihre Stücke.

Forum Basler Taube

_________________
Alte Marken sind ja interessant,
aber mit den Neuen lebe ich mit.
Nach oben
Hamlet
Site Admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 3455
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 05.11.2013 18:07    Titel:  

Da fällt mir so auf Anhieb nur die 100-Franken Banknote von 1956 ein. Bilder gibts hier:
Schweizerische Nationalbank Notenserie 5

Hamlet
_________________
Hamlets Katalog-Shop
Hamlets Mediathek
Nach oben
phil mark



Anmeldungsdatum: 19.09.2013
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 05.11.2013 20:24    Titel:  

Das ist eine sehr stimmungsvolle Szene bei Vollmond Hamlet. Damit erweitere ich die Objektschau auch um Geldscheine, Andachtsbildchen und Ansichtskarten.
Unten seht ihr einen Ausschnitt eines ETB, die Weihnachtsmarke Bund 1984. Im Zentrum des Stempels steht das Schwert mit dem der Mantel geteilt wurde.

Forum Basler Taube

Wer teilt mit? Question
_________________
Alte Marken sind ja interessant,
aber mit den Neuen lebe ich mit.
Nach oben
tornado



Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 1594
Wohnort: 5004 Aarau

BeitragVerfasst am: 06.11.2013 08:44    Titel:  

Wie zu erwarten hat St-Martin VS einen passenden Stempel dazu:


Forum Basler Taube


und auch das Gemeindewappen spricht "Klartext":


Forum Basler Taube


torna-stempel-do
_________________
Ich weiss, dass ich nichts weiss, aber das weiss ich... Smile
Nach oben
tornado



Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 1594
Wohnort: 5004 Aarau

BeitragVerfasst am: 06.11.2013 08:46    Titel:  

...was mich jedoch mehr erstaunt Shocked Shocked Shocked

auch Flims macht da mit, hier der Stempel:


Forum Basler Taube


und das Wappen:


Forum Basler Taube


tornado
_________________
Ich weiss, dass ich nichts weiss, aber das weiss ich... Smile
Nach oben
Martin



Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 1246
Wohnort: $chw€!z

BeitragVerfasst am: 06.11.2013 10:08    Titel:  

hallo zusammen

Schöner Thread - danke schön, passt ja zu mir Smile

Ein Brauch in Sursee/LU ist das Gansabhauet


Forum Basler Taube


*textexwikipedia*

Am 11. November, dem Martinstag, wird in Sursee nachmittags um 15.00 Uhr der traditionelle Gansabhauet durchgeführt, ein Überbleibsel eines im Ancien Régime weit verbreiteten, bäuerlichen Spiels um Gänse, Hühner oder anderes Federvieh. Vielleicht steht in Sursee dieser traditionelle Brauch in Zusammenhang mit den Zehntabgaben der Bauern an die Amtshöfe der Klöster Einsiedeln, Muri und St. Urban. Belegen kann man das aber nicht. Bei diesem Volksfest wird eine tote Gans an einem Draht über einer Bühne vor dem Rathaus aufgehängt. Burschen oder junge Frauen versuchen mit verbundenen Augen, bekleidet mit einem roten Mantel und der geschnitzten, vergoldeten Sonnenmaske, der Gans in einem Säbelhieb den Kopf vom Rumpf zu trennen. Zwischen den einzelnen Schlägern findet das Stangenklettern sowie das Sackhüpfen und das Chäszänne (Grimassen schneiden) für die Kinder statt. Um 18.30 wird als weiteres Brauchtumselement ein Lichterumzug durch die dunkle Altstadt durchgeführt.


Gruess, Martin
_________________
es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben
750 Jahre Bern
Halt Schweizer Zoll
Nach oben
phil mark



Anmeldungsdatum: 19.09.2013
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 06.11.2013 12:06    Titel:  

Das sind ja schöne Stücke!

@ tornado, eure Werbestempel sind sehr schön. Besonders passend ist, dass du die Wappen dazugestellt hast. So kann ich die Gemeinsamkeit Wappen/Stempel gut nachvollziehen.

@ martin, das ist eine temperamentvolle Veranstaltung in Sursee.
Bild und Text bringen einen den Brauch schon näher. Warst du schon einmal dabei?
_________________
Alte Marken sind ja interessant,
aber mit den Neuen lebe ich mit.
Nach oben
Hamlet
Site Admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 3455
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 06.11.2013 12:35    Titel:  

Guck mal hier:
www.Heiliger-Martin.de
Da gibts eine ganze Menge Martine (Oder wie lautet der Plural von Martin?).

Hamlet
_________________
Hamlets Katalog-Shop
Hamlets Mediathek
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 1925
Wohnort: 8762 Schwanden/GL

BeitragVerfasst am: 06.11.2013 12:59    Titel:  

Ich denke mal "Martin's"....oder ?
_________________
Beginn den Tag mit einem lächeln und Du hast ihn schon gewonnen
Nach oben
phil mark



Anmeldungsdatum: 19.09.2013
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 06.11.2013 13:10    Titel:  

Martini Cool
_________________
Alte Marken sind ja interessant,
aber mit den Neuen lebe ich mit.
Nach oben
phil mark



Anmeldungsdatum: 19.09.2013
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 06.11.2013 23:14    Titel:  

Hallo tornado,
ich habe auch einen Werbestempel der Schweiz gefunden.
Bei 7432 Zillis ist die Martinskirche im Stempelbild. Diesmal ist allerdings das Wappen der Gemeinde
Forum Basler Taube
anders. Im Stempel ist Martin auf dem Pferd während er im Wappen vor dem Bettler steht.
_________________
Alte Marken sind ja interessant,
aber mit den Neuen lebe ich mit.
Nach oben
muesli



Anmeldungsdatum: 14.11.2011
Beiträge: 395
Wohnort: Belgien

BeitragVerfasst am: 07.11.2013 11:50    Titel:  

Hallo phil mark,

Belgien hat auch eine Menge Briefmarken ausgegeben vom H. Martinus während der 2. WK : Winterhilfe Briefmarken in verschiedenen Sätze.

In meine Heimatstadt Aalst komt der H. Martinus (St Maarten) am 11. November mit Schokolade und Spielware für die Kinder. In den meisten anderen Orten in Belgien ist das Sankt Nicolaus (6. Dezember) aber nicht bei uns. Die Hauptkirche ist auch die St. Martinuskirche.

Beste Sammlergrüsse,

Raf.

Forum Basler Taube



Forum Basler Taube



Forum Basler Taube
Nach oben
phil mark



Anmeldungsdatum: 19.09.2013
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 07.11.2013 23:45    Titel:  

Danke muesli, durch dich wurde ich auf diese frühen Martinsausgaben aufmerksam und habe nun auch im Michel nachgelesen. Es muss in Belgien eine große Akzeptanz von Martin geben. Besonders beeindruckt haben mich die Ausgaben mit den jeweiligen Stadtansichten im Hintergrund sowie die Martinsdarstellungen aus Privatbesitz. Als meinen heutigen Beitrag habe ich einen Kleinbogen aus Belgien, der Martinslegende und Martinslichttragen der Kinder verbindet.

Forum Basler Taube

Grüsli phil mark
_________________
Alte Marken sind ja interessant,
aber mit den Neuen lebe ich mit.
Nach oben
muesli



Anmeldungsdatum: 14.11.2011
Beiträge: 395
Wohnort: Belgien

BeitragVerfasst am: 08.11.2013 00:15    Titel:  

Hallo phil mark,

Dieser Kleinbogen aus 2012 hatte ich vergessen! Vielen Dank fürs zeigen! Ja, bei uns (ein kleines Teil von Flandern) ist es ein grosses Kinderfest am nächsten Montag. Der heilige Mann kommt nachts mit seinen Helfer (Schwarze Piet) und bringt dann leckers für die Kinder. Der Helfer ist schwarz weil er durch den Schornstein nach unten klettern muss um die Spielware zu bringen.
Letzter Monat haben die Vereinte Nationen viel Beschwerde empfangen über "Schwarze Piet" und diese untersuchen jetzt ob es kein Racismus aus der Kolonialzeit ist !
Hoffentlich lasst man uns noch etwas Folklore und verbietet man dieses schönes Gebrauch nicht.

In 1910 hat Belgien noch Briefmarken mit St Martin ausgegeben : Caritas-Satz gegen Tuberculosis. Dieselbe Briefmarken sind dann in 1911 auch mit Aufdruck wieder ausgegeben (2 Sätze).

Beste Grüsse,

Raf.

Forum Basler Taube
Nach oben
phil mark



Anmeldungsdatum: 19.09.2013
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 08.11.2013 14:12    Titel:  

Ja, das ist die Herausforderung an uns. Traditionen und Bräuche sollen durchaus hinterfragt werden, andererseits braucht man sie nicht zerreden und schlechtmachen. Auf alle Fälle ist es ein zu großes Thema für ein Briefmarkenforum.
----------Martinsbelege zeigen, wie schon in Belgien, oft eine Kombination Hl Martin und eine Kirche. Nachreichen möchte ich den Ersttag zur Martinsmarke 2008. Der Stempel zeigt zusätzlich den Dom St. Martin in Eisenstadt.
Liebe Grüße Phil Mark

Forum Basler Taube

_________________
Alte Marken sind ja interessant,
aber mit den Neuen lebe ich mit.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Wer sammelt was? Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1249 blocked attacks