Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
Stempelfrage

 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Analysieren
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jo



Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 134
Wohnort: Ebersberg (Bayern)

BeitragVerfasst am: 12.02.2015 13:38    Titel: Stempelfrage  

Hallo zusammen,
kann mir jemand sagen ob der abgebildete Stempel
"MESOCCO" am 15.VI 1945 verwendet wurde?

Viele Grüsse
Jo

Forum Basler Taube
Nach oben
stempeler



Anmeldungsdatum: 14.08.2007
Beiträge: 695

BeitragVerfasst am: 12.02.2015 20:11    Titel:  

Zu dieser Zeit besassen die Stempel im oberen Segment ein Schweizerkreuz; davon ist aber nichts zu sehen!

Stempeler
_________________
Linus: Lucy, why is the sky blue?
Lucy: because it isn't green!
Linus: I thougt there would be a more complicated reason .... (Charles M. Schulz)
Nach oben
prosee



Anmeldungsdatum: 10.07.2009
Beiträge: 950
Wohnort: 8404 Winterthur

BeitragVerfasst am: 12.02.2015 23:03    Titel:  

Hallo stempeler, hallo jo

Stimmt, dass es da ein CH-Kreuz haben sollte. Jedoch habe ich einige Marken welche z.B. beim Stempel Magadino der Gruppe 109 keine Jahreszahl aufweisen.

Für mich sieht der Stempel echt aus. Buchstaben und Form des Stempels sehen authentisch aus.

PS: Ich weiss nicht, warum die Tessiner manchmal ein Teil des Stempels vergessen haben einzusetzen, vielleicht wegen der Dunkelheit vor 150 Jahren und dem Merlot Laughing oder vor allem wegen dem Merlot Wink
_________________
Man verliert die meiste Zeit damit, dass man Zeit gewinnen will.
Nach oben
jo



Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 134
Wohnort: Ebersberg (Bayern)

BeitragVerfasst am: 13.02.2015 17:59    Titel:  

Hallo Stempeler, hallo prosee,

danke für die Antworten.
Da ich noch weitere PAX-Marken mit dem selben Stempel (auch Datum) bei einem eBay-Verkäufer sah, bei dem ich auch meine Marke gekauft hatte, wurde ich nachdenklich.
Meine Marke ist nicht gebraucht, also nur gestempelt aber mit Gummi und Falz. Vielleicht hat ein Sammler 1945 die Marken bei der Post entwerten lassen, falls der Stempel echt wäre.
Ist bekannt, ab wann die Post die Stempel ohne Kreuz einführte?

Viele Grüsse
Jo
Nach oben
stempeler



Anmeldungsdatum: 14.08.2007
Beiträge: 695

BeitragVerfasst am: 13.02.2015 18:20    Titel:  

@jo

Die Post hat nie Stempel ohne Kreuz eingeführt!

stempeler
_________________
Linus: Lucy, why is the sky blue?
Lucy: because it isn't green!
Linus: I thougt there would be a more complicated reason .... (Charles M. Schulz)
Nach oben
drkohler



Anmeldungsdatum: 21.09.2007
Beiträge: 275
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 13.02.2015 21:52    Titel:  

Hier sind die Mesocco-Stempel abgebildet:
http://www.poststempel-graubuenden.ch/misoxseiten/mesocco.html
Schau mal unter einem Mikroskop, ob du Spuren vom Kreuz entdecken kannst.
Aber dein Stempel sieht wie ein Zwischending zweier echter Stempel aus. Aber würde es sich (katalogwertmässig) überhaupt lohnen, eine Marke so "abzustempeln"?
Nach oben
StampFan



Anmeldungsdatum: 16.09.2007
Beiträge: 545

BeitragVerfasst am: 14.02.2015 07:55    Titel:  

Genialer Link, gibt es noch mehr so interessante Seiten?

Gruss

StampFan
Nach oben
jo



Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 134
Wohnort: Ebersberg (Bayern)

BeitragVerfasst am: 14.02.2015 11:12    Titel:  

Hallo drkohler,

wirklich ein super Link. Mein Stempel entspricht eindeutig denen vom 28.2.1930 - 1965, aber eben ohne Kreuz. Auch bei den anderen erwähnten Marken ist kein Kreuz sichtbar. Da diese anderen Marken eine weitere 80 Rappen, sowie eine 3 Franken und eine 10 Franken Marke sind, gehe ich davon aus, daß mindestens ein ganzer Satz mit dem gefälschten Stempel entwertet wurde.
Aber immerhin ein netter Fälscher, der für Leute mit Ahnung ein Zeichen gesetzt hatte.
Ich habe halt wieder etwas dazu gelernt.

Vielen Dank, auch an stempeler,
und viele Grüsse
Jo
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Analysieren Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1249 blocked attacks