Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
Strubel - Generell
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 89, 90, 91, 92, 93  Weiter
 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Analysieren
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bumbi



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 3708
Wohnort: Bärn

BeitragVerfasst am: 16.05.2017 22:37    Titel:  

Hallo Raf,

entweder Reinbenzin oder Wundbenzin. Kein Waschbenzin.

Alkohol ist nicht dasselbe und wird wohl nicht funktionieren. Ich würde dies an meinen Marken nicht ausprobieren wollen.

Das Benzin-Thema hatten wir schon mehrmals, Kuck mal hier:
http://www.baslertaube-forum.ch/wasserzeichen_bestimmen_mit_reinigung--rein--wund-benzin-t3844.html#34959

In der Apotheke müsste es Wundbenzin geben. Das wird gebraucht, um Kleberrückstände von Pflastern zu entfernen.
Die schadet weder der Haut noch der Wunde.

Auf keinen Fall Benzin von der Tankstelle, auch kein Feuerzeugbenzin!

LG Bumbi
_________________
Life might be expensive, ...but you are dead for a long time ! Laughing
Nach oben
muesli



Anmeldungsdatum: 14.11.2011
Beiträge: 403
Wohnort: Belgien

BeitragVerfasst am: 17.05.2017 09:06    Titel:  

Danke Bumbi,

Ich werde mal in 1 oder 2 anderen Apotheken nachfragen.

@66ard

Ich denke dass der SF grün ist. Ich habe mal mein alter Leitz Durchlicht Mikroskopen von unter dem Staub geholt und der SF sieht grün aus.

Wenn ich Reinbenzin finden kann versuche ich es nochmal.

Raf.
Nach oben
muesli



Anmeldungsdatum: 14.11.2011
Beiträge: 403
Wohnort: Belgien

BeitragVerfasst am: 17.05.2017 16:42    Titel:  

Hallo zusammen,

Diesmal etwas einfacher: eine geprüfte 26 A2


Forum Basler Taube


Ich habe kein SBK aber stimmt das, dass die Bewertung im SBK viel höher ist für diese Briefmarke als beim Zumstein?
Bewertung im SBK: 1100 Fr und im Zst 380 Fr (26A)
Im Strubel Handbuch gibt man keine Bewertung und steht nur den Vergleich mit Zumstein Katalognummer.


Forum Basler Taube


Ist es für die meiste Briefmarken so dass SBK KW höher sind?

Beste Grüsse,

Raf.
Nach oben
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1356
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 18.05.2017 14:41    Titel:  

Hallo Raf

Zumstein macht(e) nur die Unterscheidung zwischen 26Aa und 26A. Dabei ist 26Aa == 26A1 und 26A == 26A2/3. Mit der Aufteilung der Zst. 26A in A2 und A3 wurde die Zst. 26A nun ploetzlich seltener. Die Auflage der A2 ist aber kleiner als die der A3, deshalb ist die nochmals teurer.
Etwas verwirrlich, aber Preise sind Schall und Rauch, entscheidend ist immer noch, was Du zahlen willst.
Und im SH wist Du nie Preise finden, das ist kein Katalog.

Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
muesli



Anmeldungsdatum: 14.11.2011
Beiträge: 403
Wohnort: Belgien

BeitragVerfasst am: 18.05.2017 20:38    Titel:  

Hallo 66ard,

Ja, das stimmt. Katalogpreise kann man nur im Vergleich mit Seltenheit gebrauchen und nicht als richtiger Verkaufspreis. Das habe ich auch schon gelernt. Manchmal erreichen Verkaufspreise nur 10-15% der KW aber in andere Fälle 20-50%. Hängt von die Seltenheit und Zustand der Briefmarke oder Beleg ab.
In diesem Fall wird im SBK mehr gerechnet mit Auflage und Seltenheit als im Zst. SBK ist also genauer in diesem Fall. (Auflage 26A1=200.000 - 26A2 ebenfals 200.000 und 26A3=300.000).

Aufs Attest steht auch noch ein Klischeefehler (Unterbrochene Randlinie unten). Dieser ist aber nicht gelistet im SH.


Forum Basler Taube



Beste Grüsse,

Raf.
Nach oben
fenriswolf22



Anmeldungsdatum: 09.05.2013
Beiträge: 310

BeitragVerfasst am: 03.06.2017 11:02    Titel:  

Guten Tag

Ist dies eine 23G? Habe mich noch nicht getraut sie abzulösen. Daher kann ich leider keine Angaben zum Seidenfaden machen.

Gruss und Danke


Forum Basler Taube
Nach oben
salodurum



Anmeldungsdatum: 02.01.2015
Beiträge: 273
Wohnort: SOLOTHURN

BeitragVerfasst am: 03.06.2017 11:40    Titel:  

Also der Stempel (1862) lässt zwar schon eher auf eine B4 (G) schliessen....allerdings sieht man keine Farbe am Hals und ich finde den Faltenwurf auf dem Knie eher kurz, respektive die weisse Fläche eher breit - dies würde auf eine ältere Auflage (z.B. B3/C) schliessen....
Aber bin mal gespannt auf die Rückmeldung von den Spezialisten auf diesem Gebiet.
Nach oben
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1356
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 04.06.2017 09:22    Titel:  

So auf die Schnelle komme ich auch zu einer B4. Mich machen ebenfalls die Sachen, die Salodurum erwaehnt hat, stutzig.
Wie es aussieht, ist es eine rechte, untere Bogenecke und ein breiter Abstand zur Nachbarmarke. Farblich ist eine leichte gruenliche Note drin, passt also zu preussisch-blau oder gruenlichblau. Auf der anderes Seite hat die Marke einien 'Loeschblatt-Effekt', wie er bei den A1/A2 sichtbar ist. Aber dafuer stimmen wieder andere Sachen nicht.

Um mehr zu sagen, muss die Marke abgeloest werden. Dies ist zwar zeitaufwendig, aber auch mal eine gute Uebung Smile

Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
fenriswolf22



Anmeldungsdatum: 09.05.2013
Beiträge: 310

BeitragVerfasst am: 04.06.2017 11:51    Titel:  

Besten Dank für eure Einschätzungen. Muss ich was speziell beachten beim ablösen dieser Marken?
Nach oben
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1356
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 04.06.2017 12:02    Titel:  

Du brauchst Geduld... Unter die Stelle, an der sich die Marke befindet, schiebst Du am besten ein Stueck Plastik. Dann mit einem Wattestaebchen die Marke immer wieder anfeuchten (nur die Marke, bis zum Rand). So kommt das Wasser nicht auf den Brief.
Das kann gut mal eine Stunde dauern, bis sich die Marke loest. Auf keinen Fall forcieren, denn sonst koennte die Marke oder das Briefpapier reissen.

Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
fenriswolf22



Anmeldungsdatum: 09.05.2013
Beiträge: 310

BeitragVerfasst am: 04.06.2017 12:30    Titel:  

Ah dies ist kein ganzer Brief. Ist nur auf einem kleinen Fragment. Mit getraut abzulösen meinte ich: Das ich es bis jetzt noch nie Strubel abgelöst hatte und ich nicht wusste, ob man die gleich ablösen kann wie andere Marke. Sprich in lauwarmes Wasser legen und warten.
Nach oben
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1356
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 04.06.2017 12:56    Titel:  

Ich verwende immer ganz normales (kalkarmes) Hahnenwasser. Muss nicht mal lauwarm sein.

Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
fenriswolf22



Anmeldungsdatum: 09.05.2013
Beiträge: 310

BeitragVerfasst am: 04.06.2017 17:38    Titel:  

So abgelöst.
Der Seidenfaden ist grün.

Gruss Fenris


Forum Basler Taube
Nach oben
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1356
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 04.06.2017 19:47    Titel:  

Sieht mir nach duennem Papier aus... da wuerde ich gerne mal den Staerketest machen.

Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
fenriswolf22



Anmeldungsdatum: 09.05.2013
Beiträge: 310

BeitragVerfasst am: 04.06.2017 20:27    Titel:  

Staerketest? Ob das Papier staerkehaltig ist?
Kenne Staerkenachweis nur mit Jod. Denke aber mal nicht, dass man dies bei Marken so macht?

Gruss Fenris
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Analysieren Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 89, 90, 91, 92, 93  Weiter
Seite 90 von 93

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1249 blocked attacks