Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
Sudetenland-Briefmarken - Eldorado für Schatzsucher

 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Deutschland
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sudetenphilatelie



Anmeldungsdatum: 29.05.2007
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 03.04.2011 20:01    Titel: Sudetenland-Briefmarken - Eldorado für Schatzsucher  

Bei einem bekannten Online-Auktionshaus wurde kürzlich von einer Briefmarkenhandlung folgendes Angebot eingestellt:

Sudetenland/Reichenberg Nr. 24 a. Bf. n. Aussig Startpreis: 1,-- Euro


Forum Basler Taube


Nach dem Motto: .....3, 2, 1 für 57,-- Euro war dies meins!

Wie kann das sein? Für eine Marke, die im Michel mit 16,-- Euro notiert. Die Notierung für eine Marke auf Beleg liegt gerade mal bei 80,-- MICHEL-Euro. Zudem ist der Beleg in der Mitte gefalten und die Briefmarke hat einige fleckige Zähne. Wer steigert da so hoch?

Der Ersteigerer sagte da nur: " DANKE" !

Des Rätsels Lösung ist bereits auf dem Scan ersichtlich und das neu erstellte Attest bestätigt dies:


Forum Basler Taube


Es handelt sich nicht um die gewöhnliche MiNr. 24 sondern um die MiNr. 99, die zu den größten Seltenheiten der Sudetenphilatelie zählt; weit seltener als der "Bayern Einser" oder der "Sachsen Dreier".

Bleibt nachzutragen, dass die Prüfkosten und das Attest teurer waren als die Marke selbst, aber diese Kosten hat der Erwerber gerne in Kauf genommen!

Bei dieser ganz große Sudetenland-Rarität, sind einige getönten Zähne leicht zu tolerieren. Denn die Auflage dürfte an einer Hand abzuzählen sein und es ist nicht bekannt, ob überhaupt eine MiNr. 99 in besserer Erhaltung existiert.

Noch ein letzter Satz zum Briefmarkenfachhändler (richtig gelesen: es war kein unbedarfter Laie sondern ein Berufshändler): Mit dem neuen Handbuch "Sudetenphilatelie 1938" wäre ihm dies nicht passiert! Das Fachbuch geht übrigens am Montag zur Druckerei und dürfte ab der 15. KW erhältlich sein.

Ein schönes Beispiel, dass sich ein paar Euro für Literatur allemal lohnen aber auch, dass das Sudetenland für viele Überraschungen gut ist. Ein Eldorado für Schatzsucher - man muss sich nur auskennen bzw. sich in die Materie einarbeiten!

Übrigens, wer sich an der Schatzsuche beteiligen möchte, der findet unter nachfolgendem Link einen Wegweiser, der bei der Suche gute Dienste leistet.

http://sudetenphilatelie.npage.de/


Zuletzt bearbeitet von sudetenphilatelie am 13.04.2015 15:48, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Hampi



Anmeldungsdatum: 30.08.2008
Beiträge: 508
Wohnort: Uster

BeitragVerfasst am: 05.04.2011 13:01    Titel:  

Ein interessanter Beitrag - Danke Smile
Die Schatzsuche ist immer etwas spezielles und interessantes.
Das neue Buch werde ich mir anschaffen.
Gruss
Hampi
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Deutschland Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1252 blocked attacks