Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
Uralte Eisenbahnmarke?

 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Deutschland
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lupengucker



Anmeldungsdatum: 14.08.2012
Beiträge: 157
Wohnort: Cham

BeitragVerfasst am: 10.07.2014 18:21    Titel: Uralte Eisenbahnmarke?  

Hallo, weiss jemand was für eine Briefmarke das ist?

Königlich Würtemberg, Waggeld? Staats Eisenbahn und 6 Pfennig steht da drauf.

Klar, der Zustand ist nicht grad berauschend, aber wundert mich doch was es für ne Marke ist.

Konnte sie im Michel Deutschland- Katalog nicht ausfindig machen.

Schöne Grüsse


Forum Basler Taube
Nach oben
fenriswolf22



Anmeldungsdatum: 09.05.2013
Beiträge: 312

BeitragVerfasst am: 10.07.2014 19:23    Titel:  

Hallo Lupengucker

Habe es relativ einfach bei Google gefunden.
Hoffe es hilft dir weiter.

Gruss fenris

http://www.bdph.de/forum/showthread.php?8401-W%FCrttemberg-Eisenbahn-Waggeld
Nach oben
Lupengucker



Anmeldungsdatum: 14.08.2012
Beiträge: 157
Wohnort: Cham

BeitragVerfasst am: 10.07.2014 20:46    Titel:  

Ah, vielen Dank Fenriswolf

Hmm, der gute alte Google weiss schon fast alles.

Also nur ne wertlose Fiskalmarke, wieder was gelernt.

Muss das hier doch mal zeigen. Die Marke klebt in einem Heft, mit 20 Seiten vorne und hinten, vollgeklebt mit uralten Briefmarken.

Eingeklebt mit einem, zum Glück, wasserlöslichen Leim.
Das ein oder andere Schätzchen klebt wohl drauf, aber die meisten Marken haben leider beachtliche Altersspuren.

Die neusten Marken da drauf tragen Stempel von 1892


Forum Basler Taube


Forum Basler Taube
Nach oben
Dirk Nagel DE



Anmeldungsdatum: 02.06.2010
Beiträge: 1350
Wohnort: DE-66557 Illingen/Saarland

BeitragVerfasst am: 11.07.2014 10:52    Titel:  

@Lupengucker also Wertlos ist das net da gibts bestimmt Sammler dafür und meines Wissens sogar einen Katalog, ich will mich aber nicht festlegen was den Katalog anbelangt
Nach oben
bumbi



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 3785
Wohnort: Bärn

BeitragVerfasst am: 11.07.2014 12:39    Titel:  

@Lupengucker

Ich hätte jetzt auch auf Waage getippt, denn früher benützten sie meist noch keine doppelten Buchstaben.

Was machst Du bloss mit den zugekleisterten Marken??

Mich würde das irgendwie grausen...
...wahrscheinlich würde ich das alles in die Badewanne werfen und kräftig einweichen lassen.
Am Besten mit Perwoll, denn das hält die Farben frisch Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing oder mit Vanish einmassieren und dann in die Waschmaschine hehehohohähä..... ...kringel...

Viel Erfolg beim auseinanderpflücken,
LG Bumbi
_________________
Life might be expensive, ...but you are dead for a long time ! Laughing
Nach oben
Lupengucker



Anmeldungsdatum: 14.08.2012
Beiträge: 157
Wohnort: Cham

BeitragVerfasst am: 10.08.2014 20:52    Titel:  

Ja ist schon etwas grauselig das Buch, aber spannend die Marken zu bestimmen.

Hab letzthin 2 Marken daraus verkaufen können, für den Preis was ich für das Gesamte Buch bezahlt habe.

Ja das mit der Badewanne wäre nicht das dümmste, habe mal eine Seite in ner Riesenschüssel eingeweicht, und zerpflückt. Der Kleber ist zum Glück wasserlöslich, und die Marken gehen nach einiger Zeit ab.
Probleme machen nur die alten Österreicher Briefmarken, die gehen kaum ab, da ist der Originalgummi auch recht mühsam wegzukriegen, und wenn man sie endlich weg hat und sie auf das Trocknungsblatt leden will, zerkrugelt sie immer und immer wieder.
Hatte keine Chance sie zu glätten, hab sie mal zerkrugelt weggepackt, falls einer lust hat sie zu glätten, darf er sich ruhig melden.

Die restlichen Seiten bleiben mal so wie sie sind, ausser ich finde ein Schätzchen das es sich lohnt davon rauszupflücken.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Deutschland Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1252 blocked attacks