Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
Was die Post so alles als Frankatur akzeptiert
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Off-Topic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bytebull



Anmeldungsdatum: 18.11.2013
Beiträge: 78

BeitragVerfasst am: 23.06.2017 13:01    Titel:  

Das ist korrekt. Entscheidend ist zudem nicht der SBK sondern einzig dieses PDF. Leider wird das PDF von der Post nicht mehr gepflegt und man findet es auch nicht mehr auf der Post Seite.
Es gibt aber durchaus Poststellen die dieses PDF noch anwenden, habe ich selbst erlebt.

Gruss
Bytebull
Nach oben
Martin



Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 1305
Wohnort: $chw€!z

BeitragVerfasst am: 24.06.2017 09:28    Titel: 31.12.1955  

Hallo zäme

Kursdauer bis 31.12.1955 gemäss Zumstein Spezialkatalog.

Gruess, Martin
_________________
es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben
750 Jahre Bern
Halt Schweizer Zoll
Nach oben
Dirk Nagel DE



Anmeldungsdatum: 02.06.2010
Beiträge: 1350
Wohnort: DE-66557 Illingen/Saarland

BeitragVerfasst am: 25.06.2017 17:41    Titel:  

Thematisch passt meine Erfahrung mit der Deutschen Post auch hier her denn die akzeptiert auch mittlerweile alles was nach Briefmarken aussieht, zumindestens wenn die Einlieferung über die Briefkästen erfolgt. Habe nämlich die letzten Wochen mehrfach feststellen dürfen, daß da Briefmarken in DM-Währung, welche seit mindestens 16 Jahren ungültig, sind auf die Briefe geklebt wird (Feststellung im zentralen Posteinlauf bei meiner Dienststelle).
Nach oben
bytebull



Anmeldungsdatum: 18.11.2013
Beiträge: 78

BeitragVerfasst am: 16.05.2018 14:00    Titel:  

Ich habe da wieder einmal etwas. Dieser Verkäufer in Ricardo hat mir seine Artikel immer im Umschlag mit Dienstmarken geschickt. Auch das hatte ich schon bei ihm reklamiert. Dieses mal hat er aber den Vogel abgeschossen und mich dazu bewogen, ihm nichts mehr abzukaufen. Es ist ja nicht so, dass ich das Porto nicht bezahlen würde, ganz im Gegenteil.

Ich hatte bei ihm einen Beleg gekauft, welcher Versand per Einschreiben notwendig machte. Erst als ich die Briefmarke ausgeschnitten hatte, habe ich bemerkt, dass er den Schalterangestellten ziemlich hinters Licht geführt hat. Ich habe ihm daraufhin geschrieben, ene Reaktion blieb bis heute aus.
Auch wenn man jetzt sagt, es ist ja die Schuld der Post wenn sie es nicht merkt, grenzt es für mich an Betrug. Dieser Verkäufer weiss ganz genau was er gemacht hat, und ich habe ihm artig das verlangte Porto bezahlt.


Forum Basler Taube


Doch, es gibt doch auch immer wieder mal einen Lichtblick, dass bei der Post nicht nur Roboter am Werk sind.

Heute habe ich einen Brief erhalten der 30 Rappen zu wenig aufgeklebt hatte.


Forum Basler Taube


Gruss
Bytebull
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1252 blocked attacks