Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
WNS - Der Weltkatalog online

 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Briefmarken und Computer
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
klassiker



Anmeldungsdatum: 31.08.2005
Beiträge: 621
Wohnort: Bern

BeitragVerfasst am: 16.02.2006 09:14    Titel: WNS - Der Weltkatalog online  

Kent Ihr das WNS, das WADP Numbering System?

(Jetzt kommt natürlich die Frage, wer oder was WADP ist: Es ist die World Association for the Development of Philately.)

Seit 2002 gibt es ein international vereinheitlichtes System zur Katalogisierung von Briefmarken-Neuausgaben; bisher sind rund 100 Länder bzw. Postverwaltungen diesem System angeschlossen (auch die Schweiz, Deutschland nicht).

Details auf der Website http://www.wnsstamps.ch/

Insbesondere die Liste Participating Stamp issuing authoritites ist interessant, wenn man dort einmal die Zahl der ausgegebenen Marken in den einzelnen Ländern vergleicht.

Chris
_________________
http://www.klassische-philatelie.ch
Nach oben
woma



Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 16.02.2006 18:56    Titel: Eine kleine Ergänzung  

Chris, vielleicht darf ich der Darstellung noch einige Ergänzungen anführen.

1. Soweit ich weiß, fehlen allein von den europäischen Ländern derzeit neben Deutschland noch Albanien, Bulgarien, Griechenland, Irland, Liechtenstein, Niederlande, Vatikan und die Kanalinseln.

2. Wie komplett das WNS-System ist, zeigt sich eigentlich nur im Vergleich zu den tatsächlich existenten Postverwaltungen, wobei es im Einzelfall tatsächlich eine große Differenz zu den Philatelie-Katalogen gibt. So sind z.B. Automaten-Postwertzeichen nicht aufgeführt, aber auch andere nicht.
Hier ein paar Beispiele von den ersten alphabetisch aufgeführten Ländern:

• Bei Afghanistan sind fast alle Blocks nicht enthalten
• Bei Angola fehlen nicht nur die Blocks, sondern auch die Ausgaben vom 10. Dezember 2003 („Einheimische Adler“ und „Schach“)
• Bei Aserbaidschan fehlen die Zähnungsunterschiede – vierseitig gezähnt einerseits und dreiseitig gezähnt andererseits bzw. K 12 und K 13 ¼:13 und ähnliches. Außerdem fehlen die beiden 2005 erschienenen Blocks.
• Bei Austria (Österreich) fehlt der „Ergänzungswert“ MiNr. 2402 und deswegen natürlich auch die Ergänzungsmarke MiNr. 1 mit handschriftlicher Wertangabe.

Generell werden wohl bestimmte Marken (wie z.B. Automatenmarken, Dienstmarken, Portomarken, Paketmarken, Zulassungsmarken, Feldpostmarken etc. ausgeklammert. Diese sind aber nicht nur nach philatelistischer Auffassung ebenfalls Postwertzeichen!


3. Die Absicht des System ist ja die Bekämpfung illegaler Ausgaben, von denen der Markt überschwemmt wird. In der Fachpresse (z.B. Les Winnick im "Philatelic Exporter") gibt es da sehr unterschiedliche Meinungen.

4. Eine gute Nachricht für die Schweiz: Die UPU hat den Auftrag für die Betreuung der Datenbank für das WNS neu ausgeschrieben, da dieser bisher aus unerfindlichen Gründen in Tasmanien (!) bearbeitet wurde. Dieses Mal wurden auch Schweizer Anbieter berücksichtigt.

woma
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Briefmarken und Computer Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1252 blocked attacks